Fürstentum Liechtenstein

Regierungschef Otmar Hasler beim Internationalen Finanz- und Wirtschaftsforum in Wien

    Vaduz (ots) - Der liechtensteinische Regierungschef Otmar Hasler spricht am 14. November 2002 in Wien anlässlich des 8. Internationalen Finanz- und Wirtschaftsforums über «Liechtenstein - Dependenzen und Interdependenzen eines Kleinstaates».

    Anschliessend gibt Regierungschef Otmar Hasler eine Medienkonferenz zum Thema «Liechtenstein - ein zuverlässiger Partner».

    Im Mittelpunkt des Vortrags von Regierungschef und Finanzminister Otmar Hasler stehen die weniger bekannten Seiten des Wirtschafts- und Finanzstandortes Liechtenstein. Die globalen Finanzmärkte haben einerseits die Eigenschaft, die Selbständigkeit kleiner Völker gering einzuschätzen, andererseits neigen sie dazu, wie im Falle Liechtensteins, die Grösse eines Finanzplatzes über zu bewerten.

    Für Liechtenstein ist der EWR mehr als ein Wirtschaftsraum, er ist auch eine Wertegemeinschaft. Das gilt in höherem Masse auch für die Europäische Union. Sie muss mehr sein als eine Wirtschaftsgemeinschaft; sie muss eine Sinn-Gemeinschaft sein und werden. Gefragt ist die Solidarität der Grossen mit den Kleinen, der kleinen Staaten auch mit den grossen durch aktives Zusammenwirken.

    Liechtenstein ist solidarisch mit Europa und der Welt durch eigene Leistung. Nicht Grösse ist das Ziel, sondern Zuverlässigkeit und das Einbringen eigenständiger Beiträge. Liechtenstein ist ein zuverlässiger und berechenbarer Partner.

ots Originaltext: pafl
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Dr. Gerlinde Manz-Christ
Tel. +423/776'61'80

Presse- und Informationsamt
des Fürstentums Liechtenstein (pafl)
Tel.         +423/236'67'22
Fax          +423/236'64'60
Internet: http://www.presseamt.li
Nr. 606



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: