Fürstentum Liechtenstein

Lehrstellenplan für das Schuljahr 2003/2004

    Vaduz (ots) - Die Regierung hat in einem Bericht und Antrag an den Landtag über den derzeitigen Lehrstellenbestand und über den voraussichtlichen Lehrstellenbedarf für das Schuljahr 2002/2003 informiert. Gleichzeitig hat sie Antrag gestellt, die im Schuljahr 2003/2004 zusätzlich benötigten Lehrstellen zu bewilligen. Durch die Neuschaffung von drei Stellen und die Auflösung von vier Stellen vermindert sich der Gesamtstellenbestand von 352 auf 351.          Derzeit bestehen 352 Hauptlehrerstellen. Weiters unterrichten 225 Teilzeitlehrpersonen, die vom Schulamt jeweils auf ein Jahr angestellt werden, ein Gesamtpensum von 3573,5 Lektionen.

ots Originaltext: pafl
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Presse- und Informationsamt des Fürstentums Liechtenstein (pafl)
Ressort: Bildungswesen
Sachbearbeitung: Amt für Personal und Organisation
Regierungschef-Stellvertreterin Rita Kieber-Beck
Tel. +42/3/236 67 22
Fax: +42/3/236 64 60
Internet: http://www.presseamt
Nr. 580.



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: