Fürstentum Liechtenstein

Denkmalschutzkommission wird erweitert

    Vaduz (ots) - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 1. Oktober 2002 die Kommission für Denkmalschutz um zwei Mitglieder erweitert. Sie hat Klaus Biedermann, Vaduz, als Vertreter des Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein, und Markus Sprenger, Triesen, als Vertreter der Liechtensteinischen Ingenieur- und Architektenvereinigung (LIA) als weitere Mitglieder in die Denkmalschutzkommission bestellt.

    Die Denkmalschutzkommission besteht aus einem Regierungsmitglied als Vorsitzenden und aus weiteren vier bis sechs Mitgliedern. Zum jetzigen Zeitpunkt nehmen vier Mitglieder in der Denkmalschutzkommission Einsitz.

ots Originaltext: pafl
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Präsidium/Regierungschef Otmar Hasler
Sachbearbeitung: Regierungskanzlei
Tel. +423/236'60'36

Presse- und Informationsamt
des Fürstentums Liechtenstein (pafl)
Tel.         +423/236'67'22  
Fax          +423/236'64'60
Internet: http://www.presseamt.li



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: