Fürstentum Liechtenstein

Neuer Ständiger Vertreter Liechtensteins bei den Vereinten Nationen

    Vaduz, 1. September (pafl) - Gestern Dienstag überreichte Botschafter Christian Wenaweser dem General-Sekretär der Vereinten Nationen, Kofi Annan, sein Beglaubigungsschreiben. Damit ist Botschafter Wenaweser neuer Ständiger Vertreter Liechtensteins bei den Vereinten Nationen.

    Botschafter Christian Wenaweser ist erst der zweite Ständige Vertreter des Fürstentums Liechtenstein bei den Vereinten Nationen. Er übernimmt die Nachfolge von Botschafterin Claudia Fritsche, die die Arbeit als neue Botschafterin in Washington aufgenommen hat. Botschafter Wenaweser war bisher Stellvertretender Ständiger Vertreter in New York.

    Botschafter Wenaweser hat während der laufenden 57. Session der Generalversammlung der Vereinten Nationen ein ehrenvolles Amt inne. Liechtenstein hat den Vorsitz im Dritten Ausschuss der Generalversammlung und Botschafter Wenaweser leitet dementsprechend die Verhandlungen. Der Dritte Ausschuss ist ein wichtiges Organ der UNO-Generalversammlung. Seine Arbeit konzentriert sich auf Menschenrechte sowie soziale, humanitäre und kulturelle Bereiche. Den Vorsitz in diesem Ausschuss bekam Liechtenstein nicht zuletzt wegen Botschafter Wenawesers aktiver und anerkannter Mitarbeit in den dem Ausschuss zugeteilten Agenden.

ots Originaltext: pafl
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Presse- und Informationsamt
des Fürstentums Liechtenstein (pafl)
Tel.         +423/236'67'22,  
Fax          +423/236'64'60
Internet: http://www.presseamt.li
Nr. 522        1. Oktober 2002

(SDA-ATS//)

 11816 oct 02



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: