Fürstentum Liechtenstein

Spannungsfeld Medien: Vortrag des österreichischen Justizministers Böhmdorfer in Vaduz

Einladung zum öffentlichen Vortrag am 3. Oktober in Vaduz        

    Vaduz (ots) - Am Donnerstag, 3. Oktober, 17 Uhr, wird Österreichs Bundesminister Dieter Böhmdorfer einen öffentlichen Vortrag zum Thema «Die Medienberichterstattung im Spannungsfeld zwischen Informationsinteresse und Schutz der Persönlichkeitsrechte» im Auditorium der Fachhochschule Liechtenstein in Vaduz halten. Österreichs Justizminister Dieter Böhmdorfer konnte von Regierungschef-Stellvertreterin und Justizministerin Rita Kieber-Beck für diesen Vortrag anlässlich seines Arbeitsbesuches in Liechtenstein gewonnen werden.

    Medienpolitik, aber auch das breite Spannungsfeld bei der Unterscheidung von öffentlichem und privatem Interesse sowie Bereichen des Datenschutzes sind Themen, die auch in Liechtenstein bedeutend sind. Liechtensteins Justizministerin Rita Kieber-Beck konnte mit ihrem österreichischem Amtskollegen Dieter Böhmdorfer, der zu einem zweitägigen Arbeitsbesuch in Vaduz weilt, einen ebenso prominenten wie qualifizierten und eloquenten Gastreferenten für den öffentlichen Vortrag in den Räumlichkeiten der Liechtensteinischen Fachhochschule gewinnen. Der Eintritt zu diesem interessanten Vortrag mit anschliessender Diskussionsmöglichkeit ist frei.  

ots Originaltext: pafl
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Presse- und Informationsamt des Fürstentums Liechtenstein (pafl)
Tel. +423/236'67'22  
Fax  +423/236'64'60
Internet: http://www.presseamt.li
Nr. 513



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: