Fürstentum Liechtenstein

Antrittsbesuch von Daniel Ospelt beim Europarat

    Vaduz (ots) - Am 10. September 2002 stattete Botschafter Daniel Ospelt dem Generalsekretär des Europarates, Walter Schwimmer, den Antrittsbesuch ab. Anlässlich dieses Besuchs überreichte er dem Generalsekretär das Ernennungsschreiben der Regierung. Botschafter Ospelt versicherte Generalsekretär Schwimmer die bisherige enge Zusammenarbeit zwischen der Ständigen Vertretung Liechtensteins und dem Europarat weiterzuführen und sich so wie sein Vorgänger für die Werte des Europarates einzusetzen.

    Die Regierung hat im Juli 2002 Daniel Ospelt, bisheriger Stellvertreter des Amtes für Auswärtige Angelegenheiten, als Nachfolger von Botschafter Josef Wolf zum Ständigen Vertreter des Fürstentums Liechtenstein beim Europarat in Strassburg ernannt.

ots Originaltext: pafl
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Presse- und Informationsamtes  
des Fürstentums Liechtenstein (pafl)
Tel.         +423/236'67'22  
Fax          +423/236'64'60
Internet: http://www.presseamt.li
Nr. 456



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: