Fürstentum Liechtenstein

TV-Sendung sucht Publikum

    Vaduz (ots) - Am 18. September von 17.00 bis 19.00 Uhr wird eine Fernsehdiskussion zur bevorstehenden Volksabstimmung über das Raumplanungsgesetz aufgezeichnet. Die Vorlage wird von Regierungsseite durch Regierungschef Otmar Hasler und Regierungsrat Alois Ospelt präsentiert. Als Experte nimmt zudem der Architekt und Raumplaner Hubert Ospelt, Vaduz, teil. Die Sendung wird mit Publikum aufgezeichnet.

    Im Publikum sitzen Vertreter und Vertreterinnen aus Politik und Wirtschaft, Befürworter und Gegner, Männern und Frauen aus allen Schichten der Bevölkerung. Das Publikum wird in die Sendung einbezogen und hat Gelegenheit, Fragen zu stellen oder Stellungnahmen zum Raumplanungsgesetz abzugeben.

    Wer Interesse hat, an dieser Aufzeichnung teilzunehmen, kann sich
ab sofort über die Internet-Seite www.raumplanung.li anmelden. Ab
Montag, 9. September, nimmt auch das Presse- und Informationsamt
unter der Telefonnummer +423/236'67'21 Anmeldungen entgegen. Die
Platzzahl ist beschränkt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge
ihres Eingangs berücksichtigt. Zuschauer und Zuschauerinnen, die
berücksichtigt werden können, erhalten eine persönliche Einladung mit
Angaben über die Einfindungszeit und den Aufnahmeort.

ots Originaltext: pafl
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Presse- und Informationsamt
des Fürstentums Liechtenstein (pafl)
Tel.         +423/236'67'22
Fax          +423/236'64'60
Internet: http://www.presseamt.li
Nr. 445



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: