Fürstentum Liechtenstein

Kunst am Bau am Landesmuseum

    Vaduz (ots) - Für die Renovation und Erweiterung des
Liechtensteinischen Landesmuseums in Vaduz fand am Mittwoch, 28.
August 2002, die Jurierung des Projektwettbewerbes "Kunst am Bau"
statt. Das Projekt "KARO" des Kunstschaffenden Roland Fässer aus
Zürich in der Schweiz wurde vom Preisgericht als Siegerprojekt
ausgewählt und vorbehaltlich der Genehmigung durch die Regierung zur
Ausführung empfohlen. Die Projektwettbewerbsunterlagen wurden von 43
interessierten Künstlerinnen und Künstlern aus Deutschland,
Frankreich, Liechtenstein, Österreich und der Schweiz angefordert
bzw. abgeholt. Ingesamt wurden 24 Wettbewerbsprojekte, davon 12
Projekte aus Liechtenstein, 9 Projekte aus der Schweiz, 2 Projekte
aus Österreich und 1 Projekt aus Deutschland fristgerecht
eingereicht.        

    Die Arbeiten des Projektwettbewerbes Kunst am Bau sind seit
Dienstag, 3. September 2002 bis Sonntag, 15. September 2002 (Montag
bis Freitag, 16:00 - 20:00 Uhr, sowie Samstag und Sonntag, 10:00 -
17:00 Uhr) im Vaduzer-Saal, Foyer-Eingang in Vaduz, öffentlich
ausgestellt.
      
ots Originaltext: pafl
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Presse- und Informationsamt
des Fürstentums Liechtenstein (pafl)
Tel.         +423/236'67'22
Fax          +423/236'64'60
Internet: http://www.presseamt.li
      
Sachbearbeitung:      
Hochbauamt
Kurt Eberle
Tel.         +423/236'60'61
Nr. 437



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: