Fürstentum Liechtenstein

Bauarbeiten an Strassen in Schaan und Vaduz

    Vaduz (ots) - Das Land Liechtenstein und die Gemeinde Schaan werden am Montag, 9. September 2002, mit dem Strassenrückbau bei der Ortseinfahrt Schaan Nord bis zur Strasse Im Besch beginnen. Neben der Ergänzung der verschiedenen Werkleitungen wird der Strassenraum neu gestaltet. Während der Bauarbeiten wird der Verkehr entsprechend der jeweiligen Gegebenheit ein- oder zweispurig geführt.

    Zur gleichen Zeit wird in Vaduz mit dem Ausbau der Fürst- Franz-Josef-Strasse im Bereich Mareestrasse bis Hintergass begonnen. Neben dem Ausbau der Gemeindewerkleitungen werden auch neue Randabschlüsse erstellt und die Strasse mit einem neuen Belag versehen. Während der Bauzeit wird der Verkehr jeweils einspurig mit einer Ampelanlage abgewickelt.

    Das Tiefbauamt ist bemüht, die Arbeiten so zügig wie möglich auszuführen und hofft, die neuen Strassen mit Ausnahme des Feinbelags (Einbau im Frühjahr 2003) noch im Herbst fertig stellen zu können.

ots Originaltext: pafl
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Presse- und Informationsamt
des Fürstentums Liechtenstein (pafl)
Tel. +423/236'67'22  
Fax  +423/236'64'60
Internet: http://www.presseamt.li

Ressort:      
Bauwesen/Regierungschef Otmar Hasler

Sachbearbeitung:      
Tiefbauamt, Martin Verling (+423/236  

Nr. 438