Fürstentum Liechtenstein

Regierungsrat Alois Ospelt an der Konferenz über Landwirtschaft in Berggebieten

    Vaduz (ots) - Regierungsrat Alois Ospelt nahm am Sonntag, 16. Juni, in Adelboden an der Internationalen Konferenz zum Thema «Nachhaltige Landwirtschaft und ländliche Entwicklung in Berggebieten» teil. Die Konferenz will die Realisierung einer nachhaltigen Entwicklung in Berggebieten hervorheben und soll zugleich den internationalen Bemühungen zur Umsetzung der Agenda 21 neue Dynamik verleihen. Sie bildet ein Bindeglied zwischen dem Welternährungsgipfel in Rom vom 10. bis 13. Juni 2002 und dem Weltgipfel über nachhaltige Entwicklung in Johannesburg (26. August bis 4. September 2002).

    Regierungsrat Alois Ospelt traf im Rahmen der Konferenz mit dem
Vorsteher des Eidgenössischen Volkswirtschaftsdepartements, Bundesrat
Pascal Couchepin, zusammen. Dabei konnte festgestellt werden, dass
die Problemstellungen und Interessen in beiden Ländern aufgrund der
gleichen geographischen Lage im Alpenraum, sehr ähnlich sind. Deshalb
und auf Grundlage der traditionell vielfältigen Beziehungen zwischen
der Schweiz und Liechtenstein im Bereich der Landwirtschaft wurde in
Bezug auf die Agrarwirtschaft in den Berggebieten und die
Nachhaltigkeit für die Zukunft die enge Zusammenarbeit bekräftigt.

ots Originaltext: pafl.
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Presse- und Informationsamt
des Fürstentums Liechtenstein (pafl)
Tel. +423/236 67 22
Fax  +423/236 64 60
Internet: http://www.presseamt.li

Nr. 307



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: