Fürstentum Liechtenstein

Lärmpegelmessung an der Vorarlbergerstrasse

Vaduz (ots) - An der Vorarlbergerstrasse in Schaanwald können die Verkehrsteilnehmer den durch sie verursachten Lärm sehen. Eine mobile Lärmmesseinrichtung zeigt seit Dienstag dem in Fahrtrichtung Nendeln vorbeifahrenden Verkehrsteilnehmer über eine Leuchtanzeige die durch ihn verursachte Zunahme des Lärmpegels und die absolute Lautstärke in Dezibel an. Die Installation der Lärmmesseinrichtung erfolgte auf Veranlassung der Organisatoren für die am kommenden Sonntag eröffnete Ausstellung «Lärm- und Hörwelten», der Gesundheitskommission Mauren und der Sozial- und Präventivmedizinischen Dienststelle. Während der Woche erfolgen Filmaufnahmen, welche parallel zur Ausstellung im Foyer zur Aula der PS Mauren gezeigt werden. Die Lärmentwicklung verschiedener Arten von Fahrzeugen und der Einfluss des Fahrverhaltens werden dort in komprimierter Form wiedergegeben. Vor wenigen Wochen wurde der Tag des Lärms begangen. Die Organisatoren bezwecken mit dieser Aktion eine weitere Sensibilisierung der Bevölkerung, konkret der motorisierten Verkehrsteilnehmer, und ergänzen damit ihre Ausstellung um eine weitere aktuelle Facette. Die mobile Lärmmesseinrichtung bleibt noch bis zum kommenden Dienstag in Betrieb. ots Originaltext: pafl Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Ressort: Gesundheit Regierungsrat: Hansjörg Frick Sachbearbeitung: Amt für Lebensmittelkontrolle und Veterinärwesen Tel. +423/236 73 11 Presse- und Informationsamt des Fürstentums Liechtenstein (pafl) Tel. +423/236'67'22 Fax +423/236'64'60 Internet: http://www.presseamt.li Nr. 280

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: