Fürstentum Liechtenstein

Liechtenstein-Tag an der Expo 02 in Biel

    Vaduz (ots) - Im Februar 2002 wurde die Regierung eingeladen, an
der sechsten Schweizerischen Landesausstellung Expo 02, welche vom
15. Mai bis 20. Oktober 2002 in den Städten Biel, Neuenburg, Murten
und Yverdon stattfindet, einen Liechtenstein-Tag zu gestalten. In dem
vorläufig erstellten Grobkonzept ist vorgesehen, auf der Hauptbühne
und nach Möglichkeit auf der ganzen Arteplage ein ganztägiges
Kulturprogramm zu bieten. Zudem ist ein Sonderzug nach Biel geplant.
Die Regierung hat die Kosten für diesen Tag auf 420'000 Franken
veranschlagt und einen entsprechenden Bericht und Antrag an den
Landtag verabschiedet. Das Detailkonzept wird derzeit von einem
Organisationskomitee zusammen mit einem Projektleiter und einem
Kulturverantwortlichen erarbeitet.
    
    Für Liechtenstein ist dies eine einmalige Gelegenheit, auch in der
französischen Schweiz, wo Liechtenstein weniger bekannt ist, ein
objektives und differenziertes Bild über Liechtenstein zu vermitteln.
Die Regierung verspricht sich mit der Durchführung dieses
Liechtenstein-Tages eine nachhaltige Wirkung. Es ist geplant, den
Liechtenstein-Tag mit einer professionellen Medien- und
Öffentlichkeitsarbeit in der Expo-Region, aber auch in der ganzen
Schweiz, vor- und nachzubereiten. Ausserdem soll auf die positiven
Erfahrungen, welche Liechtenstein anlässlich der Teilnahme an der
Weltausstellung EXPO 2000 in Hannover gemacht hat, zurückgegriffen
werden.

ots Originaltext: pafl
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Ressort                 Präsidium
Regierungschef      Otmar Hasler
Sachbearbeitung    Presse- und Informationsamt
Tel. +423/236 60 20

Presse- und Informationsamt
des Fürstentums Liechtenstein (pafl)
Tel. +423/236'67'22
Fax  +423/236'64'60
Internet: www.presseamt.li
Nr. 203



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: