Fürstentum Liechtenstein

Separatsammlung von Sonderabfällen

    Vaduz (ots) - Die 20. Separatsammlung von Sonderabfällen aus Haushalten wird am 16. und 17. April 2001 durchgeführt. Die Problemstoffe können wie folgt abgegeben werden:

    Dienstag, 16. April 2002

    Balzers    09.00 - 11.00 Uhr      Deponie/Altneugut
    Schaan      14.00 - 16.30 Uhr      Werkhof/Altstoffsammelstelle
    Eschen      09.00 - 11.00 Uhr      Mehrzweckgebäude, Essanestrasse

    Gamprin/Bendern    14.00 - 14.30 Uhr

    Altstoffsammelstelle/Werkhof Schellenberg        15.00 - 15.30 Uhr

    Gemeindewerkhof, Franz-  Sales-Weg Ruggell      16.00 - 17.00 Uhr
    Deponie Limseneck

    Mittwoch, 17. April 2002

    Triesen         09.00 - 11.30 Uhr      Werkhof Dröschistrasse
    Vaduz            13.30 - 15.30 Uhr      Entsorgungszentrum Haberfeld
    Planken         09.00 - 09.30 Uhr      Parkplatz Dreischwestern
    Mauren          10.15 - 11.30 Uhr      Altstoffsammelstelle/Deponie
    Triesenberg  14.00 - 15.30 Uhr      Gemeindewerkhof/Obergufer

    Es können folgende Problemstoffe abgegeben werden: Abbeizmittel, Autopflegemittel, Chemikalien aller Art, Desinfektionsmittel, Düngemittel, Farben und Lacke, Fotochemikalien, Frostschutzmittel, Imprägnierungsmittel, Klebstoffe, Laugen, Medikamente, Nitroverdünner, Pflanzenschutzmittel, Reinigungsmittel, Rostschutzmittel, Säuren, Schmiermittel, Thermometer, Unterbodenschutz usw.

ots Originaltext: pafl
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Ressort:
Umwelt/Regierungsrat
Alois Ospelt

Sachbearbeitung:
Amt für Umweltschutz
Tel. +423/236'61'91

Presse- und Informationsamt
des Fürstentums Liechtenstein (pafl)
Tel. +423/236'67'22
Fax +423/236'64'60
Internet: www.presseamt.li
Nr. 167



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: