Fürstentum Liechtenstein

Änderungen der Sanktionen gegenüber Afghanistan

    Vaduz (ots) - Die Regierung hat beschlossen, die Finanzsanktionen gegenüber der Fluggesellschaft Ariana Afghan Airlines und vier afghanischen Banken aufzuheben. Damit setzt die Regierung zwei Beschlüsse des UNO-Sanktionenkomitees für Afghanistan innerstaaatlich um. Die dafür notwendige Abänderung der Verordnung über Massnahmen gegenüber den Taliban (Afghanistan) tritt am 8. März in Kraft.

ots Originaltext: pafl
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Ressort:
Äusseres/Regierungsrat
Ernst Walch

Sachbearbeitung:
Ressort Äusseres
Tel. +423/236 60 24

Presse- und Informationsamt
des Fürstentums Liechtenstein (pafl)
Tel. +423/236'67'22
Fax +423/236'64'60
Internet: www.presseamt.li
Nr. 105



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: