Fürstentum Liechtenstein

Information über «Radioaktive Risiken»

Eine Meldung des Amtes für Zivilschutz und Landesversorgung

    Vaduz (ots) - Am 13. November 2001, um 19.00 Uhr, findet im Foyer des Vaduzersaals ein Fachreferat von Prof. Dr. Peter Bützer aus Altstätten über radioaktive Risiken statt. Prof. Dr. Bützer wird Grundlagen der Radioaktivität vermitteln, wie man sie messen kann, und anhand von Beispielen die Gefährdungen sowie mögliche Schutzmassnahmen aufzeigen.

    Weder die natürliche noch die von Menschen geschaffene Strahlung ist sicht- oder spürbar. Trifft sie Lebewesen, kann sie Zellen und Gewebe schädigen. Die Wirkung hängt von der aufgenommenen Dosis ab. Durch richtiges Verhalten und Befolgen von Verhaltensweisen kann man sich vor Gefährdungen schützen.

ots Originaltext: pafl
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Presse- und Informationsamt  
des Fürstentums Liechtenstein (pafl)
Tel. +423 236 67 22
Fax: +423 236 64 60
Internet: www.presseamt.li

Rückfragen:
Amt für Zivilschutz und Landesversorgung
Tel. +423 236 69 16
Nr. 560



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: