Fürstentum Liechtenstein

Direktorenkonferenz öffentlicher Verkehr

Hauptversammlung in Vaduz
    
    Vaduz (ots) - Die Konferenz der kantonalen  
Direktoren des öffentlichen Verkehrs (KöV) hält am 25. Oktober  
2001 in Vaduz ihre Hauptversammlung ab. Die KöV umfasst die für  
den öffentlichen Verkehr zuständigen Regierungsrätinnen und  
Regierungsräte der Schweizer Kantone sowie Gäste aus den  
zuständigen Stellen der Bundesverwaltung. Als Gastgeberin und  
Vertreterin der liechtensteinischen Regierung nimmt  
Regierungschef-Stellvertreterin Rita Kieber-Beck an der Konferenz  
teil.
    
    Die wesentliche Bedeutung des öffentlichen Verkehrs als Säule  
der Gesamtverkehrspolitik ist in der Schweiz wie in Liechtenstein  
unbestritten. Die Koordination und Kooperation auf kantonaler  
Ebene in der Schweiz findet in der KöV statt. In dieses  
Zusammenwirken einbezogen sind ebenfalls der Bund und die  
Anbieter von öffentlichen Verkehrsdienstleistungen. Mit der  
übergreifenden Zusammenarbeit soll ein klare Ausrichtung auf die  
Gesamtinteressen unter Respektierung regionaler Besonderheiten  
erreicht werden, dies mit dem Ziel, durch die Vorgabe allgemeiner  
Rahmenbedingungen eine weitere positive Entwicklung zu fördern.  
    
    Die verschiedenen Bereiche, mit denen sich die KöV befasst,  
sind damit nicht nur technischer Art, sondern betreffen auch die  
gesetzlichen Grundlagen und die politische Ausrichtung. Aktuelle  
Themen der KöV sind die Bahnreform, das Projekt Bahn 2000, die  
bilateralen Verträge der Schweiz mit der EU, die auch im  
öffentlichen Verkehr fortschreitende Liberalisierung, Fragen der  
Kostenwahrheit im Verkehr, aber auch der Finanzausgleich und  
relevante Gesetzesrevisionen.
    
    Die liechtensteinische Verkehrspolitik kann nur unter Einbezug  
der grösseren regionalen Gegebenheiten und Entwicklungen  
einleuchtend, glaubhaft und wirkungsvoll sein. Den Themen des  
öffentlichen Verkehrs und seiner Stellung in der  
Gesamtverkehrspolitik werden auch hierzulande von der Bevölkerung  
und den Behörden und politischen Stellen höchstes Interesse  
entgegengebracht. Der Durchführung der Hauptversammlung der  
Konferenz der kantonaler Direktoren des öffentlichen Verkehrs in  
Vaduz kommt damit eine Bedeutung zu, die nicht unterschätzt  
werden kann.  

ots Originaltext: pafl
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Presse- und Informationsamt des Fürstentums Liechtenstein (pafl)
Tel. +423/236 67 22
Fax: +423/236 64 60
Internet: www.presseamt.li
Rückfragen:
Ressort: Verkehr/Regierungschef-Stellvertreterin Rita Kieber-Beck
Sachbearbeitung: Amt für Volkswirtschaft (+423/236 68 71)
Nr. 525



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: