Fürstentum Liechtenstein

Totalrevision des Muster- und Modellgesetzes

Vaduz (ots) - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 25. September den Vernehmlassungsbericht betreffend die Totalrevision des Muster- und Modellgesetzes und die Abänderung des Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuches (ABGB) genehmigt. Die Vernehmlassungsfrist wurde auf den 9. November festgelegt. Die Änderungen dieser Gesetze sind aufgrund von Richtlinien des Europäischen Parlaments nötig. Der Landtag hat bereits in seiner Sitzung vom 17. Mai 2000 dem Beschluss zugestimmt, dass das liechtensteinische Gesetz in diesem Bereich dem europäischen Recht angepasst werden soll. ots Originaltext: pafl Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Presse- und Informationsamt des Fürstentums Liechtenstein (pafl), Tel. +423/236 67 22, Fax +423/236 64 60. Ressort: Wirtschaft/ Regierungsrat Hansjörg Frick Sachbearbeitung: Amt für Volkswirtschaft Nr. 470

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: