Fürstentum Liechtenstein

Tag der Freiwilligenarbeit der Regierung

    Vaduz (ots) - Die Regierung veranstaltet am 10. November 2001 einen Tag der Freiwilligenarbeit. Neben den vielen geladenen Gästen sind alle Interessierten zu dieser offenen Veranstaltung herzlich eingeladen.

    Die UNO hat das Jahr 2001 zum Jahr der Freiwilligen erklärt. Die Mitgliedsländer sind aufgefordert, diesbezügliche Aktivitäten zu setzen. Die Regierung ist sich der Bedeutung des freiwilligen Engagements für die Gesellschaft bewusst. Eine stärkere Würdigung und Unterstützung der Freiwilligenarbeit ist wünschenswert.

    Als spezieller Anlass im Jahre 2001 wird daher ein Tag der Freiwilligenarbeit veranstaltet. Ort der Veranstaltung ist der Vaduzer-Saal und das Foyer des Vaduzer-Saals.

    Für die Tagung ist ein buntes Programm vorgesehen. Nebst Eingangsreferat, Fragebogen zur ehrenamtlichen/freiwilligen Tätigkeit und Podiumsdiskussion wird eine "Dankeschönfeier" mit Ansprachen von Regierungschef Otmar Hasler und anderen Regierungsmitgliedern in das Programm integriert. Schliesslich folgt eine Geschenksübergabe an freiwillige und ehrenamtliche Helfer durch die Regierung, die ihre Anerkennung für die geleistete Arbeit damit ausdrücken will.

    Das UNO Freiwilligenjahr 2001 wird von der Regierung zudem als Anlass für die Initiierung nachhaltiger und langfristiger Projekte genommen, welche die Verbesserung der staatlichen Anerkennung und der Wertschätzung der Freiwilligenarbeit beabsichtigen.

ots Originaltext: pafl
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Presse- und Informationsamt des Fürstentums Liechtenstein (pafl),
Tel. +423/236 67 22, Fax +423/236 64 60.

Nr. 434



Das könnte Sie auch interessieren: