Fürstentum Liechtenstein

Liechtenstein an der Deutschlehrertagung in Luzern

Drei erfreute Gewinnerinnen können Liechtenstein besuchen Vaduz (ots) - Im Rahmen der 12. Internationalen Deutschlehrertagung (IDT) in Luzern wurde beim Länderfenster Liechtenstein ein Wettbewerb durchgeführt. Die Teilnehmer mussten fünf Fragen rund um das Land Liechtenstein beantworten. Insgesamt haben rund 200 Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer am Wettbewerb teilgenommen. Am Freitag, 3. August, wurden die drei Gewinner ausgelost. Als Glücksfee fungierte Monika Calüna, Mitglied der Kongressleitung der IDT. Die Preisübergabe wurde durch Gymnasiallehrer Lorenz Jehle, Liechtensteins Vertreter im IDT-Vorbereitungskomitee, vorgenommen. Die drei Gewinnerinnen, Maria-Ileanu Moise aus Rumänien, Karen Springer aus Deutschland und Monika Wilkowska aus Polen, können für eine Woche Liechtenstein besuchen und werden dabei vom Schulamt betreut. An der Deutschlehrertagung in Luzern haben 1'700 Personen aus der ganzen Welt teilgenommen und die Länderfenster besucht. ots Originaltext: pafl Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Presse- und Informationsamt des Fürstentums Liechtenstein (pafl) Tel. +423/236 67 22 Fax: +423/236 64 60 Nr. 363

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: