Fürstentum Liechtenstein

Zusammenarbeit mit Osteuropa

Vaduz (ots) - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 10. Juli Beiträge in der Höhe von 52'400 Franken für die Zusammenarbeit mit Osteuropa genehmigt. Es werden der unabhängige Belgrader Radio- und TV-Sender B92/ANEM, die Open Society Archive für Archive im Kosovo, Projekte der Hilfsorganisation "Children" für kriegsgeschädigte Kinder im Kosovo und für soziale Kinder- und Jugendprojekte in Estland, die Hilfsorganisation Kinderberg International für die Ausrüstung von zwei Projektschulen in Suhareka/Kosovo sowie Sprachausbildung/Praktika von osteuropäischen Studenten unterstützt. ots Originaltext: pafl Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Presse- und Informationsamt des Fürstentums Liechtenstein (pafl), Tel. +423/236 67 22, Fax +423/236 64 60. Nr. 342

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: