Fürstentum Liechtenstein

Spenden zugunsten San Salvador verdoppelt

    Vaduz (ots) Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 22. Mai 2001 dem Gesuch der Caritas Liechtenstein entsprochen und den Betrag der zugunsten der Erdbebenopfer in El Salvador eingegangenen Spenden verdoppelt. Die Spendenaktion zugunsten der Opfer der Erdbeben von Mitte Januar und Mitte Februar in El Salvador hat einen Gesamtbetrag von 32'000 Franken ergeben.

ots Originaltext: pafl
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Presse- und Informationsamt des Fürstentums Liechtenstein (pafl),
Tel. +423 236 67 22, Fax +423 236 64 60;
Ressort: Aeusseres/Regierungsrat Ernst Walch,
Sachbearbeitung: Ressort Aeusseres, Tel. +423 236 60 12,
Nr. 252 1/1447-9058, 23. Mai 2001.



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: