Fürstentum Liechtenstein

Besuch von Bundesministerin Benita Ferrero-Waldner

Vaduz (ots) - Am Mittwoch, 2. Mai 2001, weilt Oesterreichs Bundesministerin Benita Ferrero-Waldner zu einem Besuch in Liechtenstein. Die Bundesministerin wird von Regierungschef Otmar Hasler zu einem Höflichkeitsbesuch empfangen. Dieser Begrüssung voraus geht ein Arbeitsgespräch mit Regierungsrat Ernst Walch. Nach einem Vier-Augen-Gespräch mit Fürst Hans-Adam II. von und zu Liechtenstein ist die Bundesministerin vom Durchlauchten Fürstenpaar zu einem Mittagessen auf Schloss Vaduz geladen. Am Nachmittag wird Bundesministerin Benita Ferrero-Waldner im Rahmen des Liechtensteiner Europa-Symposiums einen Vortrag zum Thema "Oesterreich und die EU-Erweiterung" halten. Mit einem Rundgang durch das Kunstmuseum wird das Besuchsprogramm abgeschlossen. ots Originaltext: pafl Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Presse- und Informationsamt des Fürstentums Liechtenstein (pafl) Tel. +423/236 67 22 Fax: +423/236 64 60 Nr. 201

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: