Fürstentum Liechtenstein

Ministertreffen betreffend Konsumenteninteressen in Lund/Schweden

Vaduz (ots) Die Regierung hat die Teilnahme am informellen Ministertreffen betreffend Konsumenteninteressen im Gemeinsamen Markt vom 27. - 28. April 2001 in Lund/Schweden beschlossen und Regierungsrat Hansjörg Frick, Inhaber des Ressorts Wirtschaft, delegiert. Er wird begleitet von Botschaftsrat Günter Frommelt, Brüssel, und Sandra Röthlin, Sachbearbeiterin Konsumentenschutz beim Amt für Volkswirtschaft. Liechtenstein, das derzeit den Vorsitz im EWR auf EFTA-Seite innehat, wurde als EFTA/EWR-Staat zur Teilnahme am Treffen eingeladen. Auf der Basis der Schlussfolgerungen eines vorangehend stattfindenden Seminars für speziell eingeladene Konsumentenorganisationen sollen am Ministertreffen Möglichkeiten der Verstärkung der Wahrnehmung der Konsumenteninteressen besprochen werden. ots Originaltext: pafl Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Presse- und Informationsamt des Fürstentums Liechtenstein (pafl), Tel. +423 236 67 22, Fax +423 236 64 60; Ressort: Aeusseres/Regierungsrat Ernst Walch, Sachbearbeitung: Ressort Aeusseres, Tel. +423 236 60 12, Nr. 197 1/1181 25. April 2001.

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: