Frankfurter Buchmesse

QUELLEN - Zeitgenössische Literatur aus Afrika, Asien und Lateinamerika in deutscher Übersetzung

Frankfurt/M. (ots) - Zehnte Auflage, 2002/2003 Bereits in der 10. Auflage erschien im Oktober 2002 die Bibliographie QUELLEN - Zeitgenössische Literatur aus Afrika, Asien und Lateinamerika, herausgegeben von der Gesellschaft zur Förderung der Literatur aus Afrika, Asien und Lateinamerika e.V., Frankfurt, die seit 1980 die deutsche Veröffentlichung wichtiger belletristischer Werke aus dem Süden der Welt vermittelt und fördert. Mit fast 2'300 Titeln von rund 1'000 Autoren aus Afrika, der arabischen Welt, Asien, Ozeanien, der Karibik und Lateinamerika bietet diese Bibliographie ein einzigartiges Verzeichnis derzeit lieferbarer Übersetzungen aus dem Süden. Sie vermittelt einen Überblick über das literarische Schaffen der "Dritten Welt" und bietet Buchhändlern und Bibliothekaren alle wesentlichen Informationen, was überhaupt aus welchen Ländern und von welchen Autoren übersetzt vorliegt. Mit Unterstützung der Buchmesse Frankfurt wird dieses besondere Verzeichnis lieferbarer Bücher auch in diesem Jahr wieder allen Buchhandlungen auf Wunsch kostenlos zur Verfügung gestellt. Bezug: Gesellschaft zur Förderung der Literatur aus Afrika, Asien und Lateinamerika, Postfach 10 01 16, 60001 Frankfurt; Fax 069 - 2102 227; mayenburg@book-fair.com, www.litprom.de Schutzgebühr: 7 Euro; ab 10 Ex. je 5 Euro; ab 50 Ex. je 2 Euro (plus. Porto) ots Originaltext: Buchmesse Frankfurt Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Peter Ripken/Corry von Mayenburg Tel. +49/69/2102'247/-250

Das könnte Sie auch interessieren: