Ernst Klett Verlag

Der Deutsche Bildungssoftware-Preis digita ist in Köln vergeben worden: Klett wurde zweifach ausgezeichnet

    Stuttgart/Köln (ots) - Zwei Ideen und Produkte aus dem Hause Klett sind auf der didacta in Köln mit dem diesjährigen Deutschen Bildungssoftwarepreis digita ausgezeichnet worden: SelGO, eine Zusammenarbeit des Ernst Klett Verlags mit Cornelsen, und die CD-Rom "Terra Erdkunde Methoden 5/6" aus dem Klett-Perthes Verlag in Gotha.

    Das Modellprojekt "Selbstständiges Lernen mit digitalen Medien in der Gymnasialen Oberstufe" - kurz SelGO - hat den Sonderpreis digita 2004 erhalten. SelGO, das ist Lernen in einer internetgestützten Lehr- und Lernumgebung mit digitalen Lerninhalten und individuellem Lehrplan. Das Modellprojekt wurde von den Bildungsverlagen Klett und Cornelsen in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Schule, Jugend und Kinder des Landes NRW entwickelt. "Wir wollen die Selbstständigkeit im Lernprozess fördern. Dafür benötigen Schülerinnen und Schüler einen flexiblen Raum, um sich orts- und zeitunabhängig mit Inhalten und Informationen kritisch auseinanderzusetzen" erklärt Martin Hüppe, Geschäftsführer des Cornelsen Verlags, die Vorteile des E-Learning. Die E-Learning-Plattform stellt eine sinnvolle Ergänzung zum Schulunterricht dar: "Es geht nicht darum, Lehrkräfte zu ersetzen, sondern sie zu entlasten,damit Lehrerinnen und Lehrer wieder mehr Zeit für ihre Schüler haben", so Harald Melcher, Geschäftsführer im Ernst Klett Verlag. "Es ermöglicht jedoch selbstständiges Lernen, zu jeder Zeit, an jedem Ort." Die Jury sieht in SelGO ein pädagogisch-didaktisch hervorragend gestaltetes sowie zukunftsweisendes E-Learning-Konzept. Ferner honoriert die Jury mit dem Preis die Entwicklung von E-Learning als wichtiges Instrument des lebenslangen Lernens.

    Ebenfalls prämiert wurde "Terra Erdkunde Methoden 5/6" aus dem Klett-Perthes Verlag. Dieses Produkt ist ein wertvolles Lehrinstrument, um Erdkundeunterricht praxisnah und systematisch zu gestalten: Lehrer können die digitalen Arbeitsblätter selbst bearbeiten und so auf konkrete Lernziele zuschneiden. Mit klar gekennzeichneten Arbeitsschritten werden die Wissensinhalte methodisch vermittelt und Schüler zum fächerübergreifenden Denken angeregt. Mit über 400 Fotos, Grafiken und Karten sowie praktischen Einführungen ist "Terra Erdkunde Methoden 5/6" vielseitig einsetzbar und zeichnet sich zudem durch die einfache Navigation und die Bedienerfreundlichkeit aus.

    Der bekannte deutsche Bildungssoftwarepreis digita wird jedes Jahr vom Institut für Bildung in der Informationsgesellschaft e.V. (IBI) mit Sitz in Berlin vergeben. Dabei werden Produkte prämiert, die in ihrer pädagogisch-didaktischen Konzeption wie auch in ihrer technischen Gestaltung und Realisierung gleichermassen herausragend sind.

      - Querverweis: Bild ist unter                  
         http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Bildmaterial befindet sich zum Download im Internet:      
    www.klett-pressebox.de

ots Originaltext: ernst Klett Verlag GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Hannelore Ohle-Nieschmidt
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ernst Klett Verlag GmbH
Rotebühlstrasse 77
70178 Stuttgart
Tel.: +49-711-6672-7673
Fax:  +49-711-6672-2010
E-Mail: h.ohle-nieschmidt@klett-mail.de



Das könnte Sie auch interessieren: