Ernst Klett Verlag

Kostenloses Online-Wörterbuch in 5 Sprachen: "PONSline"

    Stuttgart (ots) - Jetzt steht es kostenlos im Netz: "PONSline",
das erste Online-Wörterbuch von PONS. Unter "www.pons.de" lassen sich
sprachliche Verständigungsprobleme schnell und einfach per Mausklick
beheben, natürlich ZWEISPRACHIG und schon bald in FÜNF SPRACHEN:
Englisch und Italienisch sind schon jetzt KOSTENLOS verfügbar,
Französisch, Spanisch und Polnisch folgen demnächst. Und das mit
JEWEILS rund 120.000 STICHWÖRTERN und Wendungen in bekannter
PONS-Qualität.
    
    Der flinke Link ins Wörterbuch
    
    Ein unbekanntes Wort, Unsicherheiten bei der Übersetzung,
Verständnisschwierigkeiten bei fremdsprachigen Sites im Netz? Unter
www.pons.de finden Sie mit "PONSline" auf Anhieb die komplett
ausformulierte Information: WORT EINGEBEN, SPRACHRICHTUNG WÄHLEN UND
"LOS" DRÜCKEN. Die PONSline-SUCHMASKE kann dann beim Surfen durchs
Netz JEDERZEIT aufgerufen werden.
    
    Kein langes Blättern, keine Kürzel
    
    Langes Blättern, Deuten von Abkürzungen, Entziffern
kleingedruckter Texte: Was bei einem gedruckten Wörterbuch aus
Gründen der Platzersparnis unverzichtbar ist, ist online nicht mehr
nötig. Die Funktionsweise und Informationsvergabe von "PONSline" sind
SCHNELL und SELBSTERKLÄREND. Jedes Stichwort und die darunter
verzeichneten Redewendungen erhalten einen eigenen grosszügigen und
gut lesbaren Eintrag. Es gibt KEINE KÜRZEL mehr und jeder Typ von
lexikografischer Information erscheint in einer anderen FARBE.
    
    Wichtige Zusatzinformationen zu Aussprache und Formenbildung oder
andere Symbole werden einfach beim Darübergleiten mit dem Mauszeiger
in einem kleinen FENSTER erklärt (Mouse-Over-Fenster). Neben jedem
Eintrag findet sich ausserdem eine Liste mit je fünf vor- und fünf
nachstehenden anklickbaren Stichwörtern, so dass auch WORTFAMILIEN
oder KOMPOSITA des zuerst gesuchten Wortes ohne weitere Eingaben
nachzuschlagen sind.
    
    "Für das Nachschlagen aus dem Deutschen oder in das Deutsche ist
PONSline das benutzerfreundlichste und umfassendste Wörterbuch im
Netz. Gegenüber den zahlreichen Angeboten, die nicht redaktionell
geprüft sind, bieten wir unseren Kunden mit PONSline die typische
PONS-Qualität - und das kostenlos ", so Redaktionsleiter PHILIPP
HAUSSMANN.
    
  
ots Originaltext: Ernst Klett Verlag
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Stefanie Saam, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Ernst Klett Verlag,
Tel. +49 711 6672 1535, Fax: +49 711 6672 2010,
E-Mail: s.saam@klett-mail.de, Internet: www.klett-pressebox.de.



Weitere Meldungen: Ernst Klett Verlag

Das könnte Sie auch interessieren: