Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchester

SJSO Schweizer Jugend-Sinfonie Orchester - Herbsttournee 2016

SJSO Schweizer Jugend-Sinfonie Orchester - Herbsttournee 2016
Junge Musiktalente in der Tonhalle Zürich / Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100000128 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchester/Simon Hallström"

Zürich (ots) - Die kommende Herbsttournee des Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchesters widmet sich gleich drei tschechischen Komponisten: Neben der eher selten aufgeführten Suite "Das schlaue Füchslein" von Leos Janácek präsentieren die jungen Musikerinnen und Musiker in der ersten Konzerthälfte Bohuslav Martinus kleines Konzert für Oboe und Orchester. Als mittlerweile international erfolgreicher Oboist kehrt mit Martinus Solopart der ehemalige SJSO-Musiker João Barroso zu seinem früheren Orchester zurück. Im zweiten Teil des Konzertabends wird die tschechische Musik schliesslich um Töne "aus der Neuen Welt" bereichert: Das Orchester nimmt sich der heute wohl populärsten Sinfonie von Antonin Dvorák an, seiner 9., die der Komponist während seines dreijährigen Amerika-Aufenthalts 1893 in New York vollendet hat.

Intensive Probenarbeit in St. Moritz

Die Konzerttourneen des Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchester kommen auf aussergewöhnliche Weise zu Stande: Als Schweizerisches Orchester im wahrsten Sinn des Wortes ruft es seine Musikerinnen und Musiker aus allen Sprachregionen des Landes zusammen. Regelmässige, wöchentlich stattfindende Proben sind dadurch logistisch kaum zu realisieren. Stattdessen finden sich die Musikerinnen und Musiker zweimal jährlich, im Frühjahr und im Herbst, zu einem Tourneeprojekt zusammen. Beginnend mit einem Probewochenende wird dabei jeweils als erstes ein neues Programm gleichsam zu Faden geschlagen. Einige Wochen später folgt eine intensive Arbeitswoche an einem idyllischen Ort, der dem Orchester die angemessenen Arbeits- und Aufenthaltsbedingungen zur Verfügung stellen kann. Diesen Herbst verbringt das Orchester seine Probetage sie schon so oft in St. Moritz, wo es seine Generalprobe auch für ein interessiertes Publikum öffentlich machen wird.

An diese Arbeitswoche - sie ist ungemein intensiv und umfasst tägliche Probenarbeit von sieben bis zu zehn Stunden - schliesst sich die Herbsttournee 2016 mit Konzerten in Schaffhausen, Bern, Zürich, Solothurn und Basel an.

   Programm
   Leos Janacek: Suite "Das schlaue Füchslein" 
   Bohuslav Martinu: Konzert für Oboe und kleines Orchester 
   Antonin Dvorák: Sinfonie Nr. 9 "Aus der Neuen Welt" 
   Leitung: Kai Bumann
   Solist: João Barroso (Oboe) 
   Herbsttournee 2016
   Freitag, 28. Oktober: Schaffhausen, Kirche St. Johann, 19.30h 
   Sonntag, 30. Oktober: Bern, Kultur Casino, 17.00h 
   Montag, 31. Oktober: Zürich, Tonhalle, 19.30 Uhr 
   Freitag, 11. November: Solothurn, Konzertsaal, 19.30 Uhr 
   Sonntag, 13. November: Basel, Martinskirche, 11.00 Uhr - Matinéé 

Kontaktperson:


Regula Spirig / Telefon 044 360 39 20 / www.sjso.ch /
regula.spirig@sjso.ch



Weitere Meldungen: Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchester

Das könnte Sie auch interessieren: