Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchester

SJSO Schweizer Jugend-Sinfonie Orchester - Frühjahrstournee 2016

SJSO Schweizer Jugend-Sinfonie Orchester - Frühjahrstournee 2016
Das SJSO bei der Vorprobe in der Tonhalle / Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100000128 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchester/Photographer: Simon Hallstroem"

Zürich (ots) - Die Musikkommission des Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchesters hat sich für die kommende Frühjahrstournee für die äusserst anspruchsvolle 9. Sinfonie von Gustav Mahler entschieden. Damit werden sich die jungen Musikerinnen und Musiker über mehrere Wochen in intensiven Proben und Konzerten einem Werk widmen, das nichts weniger als den Wandel zur Epoche der Neuen Musik darstellt. Inhaltlich thematisiert diese "Abschiedssinfonie", die Mahler 1910 fertig stellte, den Übergang vom irdischen ins himmlische Leben. Die Leitung hat der langjährige und bewährte Dirigent und Künstlerische Leiter des SJSO, Kai Bumann.

Intensive Probenarbeit in St. Moritz

Die Konzerttourneen des Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchester kommen auf aussergewöhnliche Weise zu Stande: Als Schweizerisches Orchester im wahrsten Sinn des Wortes ruft es seine Musiker aus allen Sprachregionen des Landes zusammen. Regelmässige, wöchentlich stattfindende Proben sind dadurch logistisch kaum zu realisieren. Stattdessen finden sich die Musikerinnen und Musiker zweimal jährlich, im Frühjahr und im Herbst, zu einem Tourneeprojekt zusammen. Beginnend mit einem Probewochenende wird dabei jeweils als erstes ein neues Programm gleichsam zu Faden geschlagen. Einige Wochen später folgt eine intensive Arbeitswoche an einem idyllischen Ort, der dem Orchester die angemessenen Arbeits- und Aufenthaltsbedingungen zur Verfügung stellen kann. Diesen Frühling verbringt das Orchester seine Probetage traditionsgemäss in St. Moritz, wo es seine Generalprobe auch für ein interessiertes Publikum öffentlich macht.

An diese Arbeitswoche - sie ist ungemein intensiv und umfasst tägliche Probenarbeit von sieben bis zu zehn Stunden - schliesst sich die Frühjahrstournee 2016 mit Konzerten in Schaffhausen, Frauenfeld, Bern, St. Gallen, Zürich und Interlaken an

Programm

Gustav Mahler 9. Sinfonie

Leitung: Kai Bumann

Frühjahrstournee 2016

Freitag, 15. April   Schaffhausen, Kirche St. Johann, 19.30h
Sonntag, 17. April   Frauenfeld, Casino, 17.00h
Sonntag, 24. April   Bern, Kultur Casino, 17.00h
Samstag, 30. April   St. Gallen, Tonhalle, 19.30h
Sonntag, 1. Mai      Zürich, Tonhalle, 17.00h
Sonntag, 8. Mai      Interlaken, Kursaal, 17.00h 

Kontakt:

Über einen redaktionellen Beitrag würden wir uns sehr freuen. Gerne 
stellen wir Ihnen dafür Fotos und Freikarten zur Verfügung.

Kontaktperson: Andrea Steiner / Telefon 044 360 39 20 / www.sjso.ch /
info@sjso.ch


Das könnte Sie auch interessieren: