aha! Allergiezentrum Schweiz / aha! Centre d'Allergie Suisse

Medieninformationsanlass aha! Schweiz. Zentrum für Allergie vom 22. März 2011: Nahrungsmittelunverträglichkeiten im Fokus

Bern (ots) - Im Vorfeld des 3. Nationalen Allergietages vom 26. März 2011 informieren Fachpersonen aus den Bereichen Medizin, Lebensmittelproduktion und Gastronomie über Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergenmanagement.

Datum:

22. März 2011

Ort:

Restaurant Belvoirpark, Hotelfachschule Zürich HF

Seestrasse 125, 8002 Zürich, (Tram Nr. 7, Richtung Wollishofen, Haltestelle «Museum Rietberg»)

Zeit:

11.00 - 12.00 Uhr Informationsteil

12.00 - 13.00 Uhr Apéro und Stehlunch

Themen:

Nahrungsmittelallergien versus Intoleranzen

«Kreuzreaktionen»: Pollen und Lebensmittel

Neue Ansätze aus Wissenschaft und Forschung

Allergenmanagement in der Lebensmittelproduktion

Allergenmanagement in der Gastronomie

Referenten:

PD Dr. med. Roger Lauener

Chefarzt Allergieklinik, Zentrum für Kinder und Jugendliche,Hochgebirgsklinik Davos, Leiter Allergieforschung, Universitätskinderspital Zürich

Sandra Bachmann

Lebensmittelingenieurin ETH, HACO AG

Anton Pfefferle

Vizedirektor Belvoirpark, Leiter Ausbildung Hotelfachschule

Anmeldungen bis 18. März 2011 an: info@ahaswiss.ch (Betreff: Medien) oder Tel. 031/359'90'00.

Kontakt:

aha! Schweizerisches Zentrum für Allergie, Haut und Asthma
Scheibenstrasse 20
3014 Bern
Tel.: +41/31/359'90'00
Fax: +41/31/359'90'90

Annelise Lundvik (Medienverantwortliche)
Tel.: +41/31/359'90'40
E-Mail: annelise.lundvik@ahaswiss.ch


Das könnte Sie auch interessieren: