Redaktion "TV Movie"

Brad Pitt plant Abschied von Hollywood

    Hamburg (ots) - Hollywoodstar Brad Pitt ("Troja") denkt ans Aufhören. "Ich gebe mir noch vier Jahre, in denen ich tolle Filme drehen kann. Dann kommt eine neue Kino-Generation, locken neue Helden. Das ist nun mal der Lauf der Dinge", sagt der 40-Jährige im Interview mit der Zeitschrift "TV Movie". Offenbar will der Ex-Journalistik-Student vermeiden, dass sein Stern allmählich verblasst. "Natürlich würde ich auch mit 50 Jahren noch Rollen kriegen, aber schlechtere und in grösseren Zeitabständen", sagt Pitt. "Ausserdem langweilt es mich, nur zu filmen."

    Daran ändern offenbar auch 17,5 Millionen Dollar Gage pro Film nichts, und mit 55 Millionen Dollar Vermögen hat er ohnehin längst ausgesorgt. "Es ist Zeit, etwas Neues auszuprobieren. Und ehrlich gesagt, denke ich immer häufiger an eine Familie", sagt Pitt, der seit 2000 mit Kollegin Jennifer Aniston (35) verheiratet ist.

    Zugleich verfolgt Pitt einen kühnen Traum im Bereich Architektur. Für die Modernisierung von Los Angeles wurde der Architektur-Freak in eine Künstlergruppe um Star-Architekt Frank Gehry berufen. "Ich werde dort in erster Linie lernen, aber auch auf die Zukunft der Stadt Einfluss nehmen. Los Angeles ist eine Betonwüste ohne Seele - und ich will sie lebenswert machen. Vielleicht meine neue Karriere", schmunzelt Pitt.

    Diese Meldung ist unter Quellenangabe "TV Movie" zur Veröffentlichung frei.

ots Originaltext: TV Movie
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:Redaktion "TV Movie"
Valerie Höhne
Tel. +49/40/3019-3680



Weitere Meldungen: Redaktion "TV Movie"

Das könnte Sie auch interessieren: