Redaktion "TV Movie"

Johnny Depp: Schluss mit Alkohol und Drogen

    Hamburg (ots) - Hollywood-Star Johnny Depp hat genug von Alkohol und Drogen. "Ich bin niemand mehr, der in einer Bar Randale macht, säuft und kokst, als gäbe es kein Morgen mehr", sagt der 40-Jährige in einem Interview der Zeitschrift "TV Movie". "Den Drang dazu habe ich erfolgreich bekämpft".

    Dass er zahm geworden sei, habe er seiner Lebensgefährtin Vanessa Paradis (29) zu verdanken, mit der er seit fünf Jahren zusammen ist und zwei Kinder hat. "Rückblickend habe ich 35 Jahre im Nebel gelebt. Da war nichts Solides, für das ich leben konnte. Bis ich mich in Vanessa verliebte und sie sehr schnell schwanger wurde".

    Auch beruflich läuft es gut für den Mann, der bereits mit Kollegin Winona Ryder und Starmodel Kate Moss liiert war. Am 2. September kommt sein Piratenfilm "Fluch der Karibik" in die deutschen Kinos. Und der hat ihm Spass gemacht. "Für mich waren die Dreharbeiten wie ein wahr gewordener Traum eines Fünfjährigen. Und dafür bin ich auch noch bezahlt worden", sagt Depp, der abwechselnd in den USA und Paris lebt.

    Diese Meldung ist unter Quellenangabe TV MOVIE zur Veröffentlichung frei.

ots Originaltext: TV Movie
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Redaktion "TV Movie"
Michael Handwerk
Tel. +49/40/3019-3674



Weitere Meldungen: Redaktion "TV Movie"

Das könnte Sie auch interessieren: