Redaktion "TV Movie"

Cameron Diaz: Keine Affäre mit DiCaprio

Hamburg (ots) - Hollywood-Star Cameron Diaz hat Gerüchte über eine Affäre mit Leonardo DiCaprio bei den Dreharbeiten zu "Gangs of New York" in Rom entschieden zurückgewiesen. Das sei "Blödsinn", sagt die 28-Jährige in einem Interview mit der Zeitschrift "TV Movie". "Leo und ich sind gute Freunde, aber in Rom unsere eigenen Wege gegangen". Beim Dreh in Rom haben beide vielmehr schwer gelitten. "Es waren die härtesten und realistischsten Dreharbeiten meines Lebens", sagt DiCaprio über die Arbeit zu Martin Scorseses New Yorker Immigranten-Epos (Kinostart: 20. Februar). "Kein Zuckerschlecken, aber definitiv etwas, das ich nie vergessen werde", gesteht der 30-Jährige. Bei den Kampfszenen habe er sich "jeden Tag Quetschungen und blaue Flecken" geholt. Auch Filmpartnerin Cameron Diaz haben die Dreharbeiten schwer mitgenommen. "Die Charaktere sind grausam und wild im Umgang miteinander. Es geht rau zu, selbst beim Sex". Das bekam auch DiCaprio zu spüren, der sich etwa 20 Ohrfeigen von ihr einfing. "Obwohl wir sie nur spielten, hat die eine oder andere doch ordentlich gesessen", sagt Diaz. "Leo tat mir am Ende richtig leid - und meine Hand weh. Es war hart, weil er so ein lieber Freund ist". Diese Meldung ist unter Quellenangabe "TV Movie" zur Veröffentlichung frei. ots Originaltext: TV Movie Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Redaktion "TV Movie" Rüdiger Rapke Tel. +49/40/3019-3666 [ 002 ]

Das könnte Sie auch interessieren: