Bundesamt für Statistik

Statistisches Jahrbuch der Schweiz 2005

(ots) - Statistisches Jahrbuch der Schweiz 2005 Das Standardwerk der Schweizer Statistik in neuer Ausgabe Im gedruckten Werk statistische Informationen konsultieren, auf der CD-ROM Daten recherchieren und im elektronischen Atlas regionale Unterschiede visualisieren: Das soeben vom Bundesamt für Statistik (BFS) herausgegebene Statistische Jahrbuch der Schweiz 2005 ermöglicht den medienübergreifenden Zugriff auf eine Fülle von Statistiken. Geordnet nach 20 Themen – von der Bevölkerung über die Preise und die Bildung bis zur Lebensqualität – präsentiert das neu herausgekommene Statistische Jahrbuch der Schweiz 2005 auf knapp 900 Seiten die Schweiz in einer Vielfalt von Facetten. Schwerpunkte der Ausgabe 2005 bilden verschiedene Analysen – u.a. zu den Religionsgemeinschaften in der Schweiz, zum Schweizer Arbeitsmarkt im internationalen Vergleich sowie ein Beitrag zu Bildungsprognosen. Das Statistische Jahrbuch wendet sich an verschiedene Zielgruppen: Forscher, öffentliche und private Institutionen, Politiker und Medienleute, aber auch die breite Öffentlichkeit. Es präsentiert die Daten nicht allein in Form von Tabellen, sondern erläutert wichtige Entwicklungen und Fakten auch in Texten, Diagrammen und Karten. Und es vermittelt eine umfassende Orientierung zu Methoden, Erhebungen und Definitionen sowie zahlreiche Hinweise auf weiterführende Informationen. Gleichzeitig mit dem Jahrbuch erscheint auch dessen regionalstatistische Ergänzung, "Kantone und Städte der Schweiz 2005", eine umfangreiche Sammlung von nach Kantonen und grösseren Städten (mit mehr als 30'000 Einwohnern) gegliederten Tabellen. Die im Statistischen Jahrbuch enthaltene CD-ROM bietet eine komfortabel erschlossene interaktive Applikation mit herunterladbaren Dateien – insgesamt über Tausend. Der ebenfalls auf der CD-ROM publizierte Atlas ermöglicht seinerseits einen regionalisierten Überblick bis hinab auf die Stufe der Gemeinde. Das bereits seit Sommer 2001 bestehende und seit 2004 im Portal Statistik Schweiz integrierte Statistische Lexikon (früher: Statistisches Jahrbuch der Schweiz – digital) umfasst zahlreiche zusätzliche Informationen, so Zeitreihen und neue Tabellen, spezielle Textbeiträge zu verschiedenen Themen, Karten und elektronische Versionen von gedruckten Publikationen des BFS; es wird laufend ausgebaut und aktualisiert. BUNDESAMT FÜR STATISTIK Pressestelle Auskunft: Bernhard Morgenthaler, BFS, Sektion Information und Dokumentation, Tel. 032 713 60 48 Neuerscheinungen: Statistisches Jahrbuch der Schweiz 2005, 872 Seiten, zweisprachig deutsch / französisch, Fr. 140.- (inkl. CD-ROM), Verlag NZZ. Im Buchhandel erhältlich oder direkt beim Verlag: Tel. 01 258 15 05, Fax 01 258 13 99, E-Mail: buch.verlag@nzz.ch Kantone und Städte der Schweiz 2005, 425 Seiten, zweisprachig deutsch / französisch, Fr. 40.-, Verlag BFS. Bestellung: Bundesamt für Statistik, Tel: 032 713 60 60, Fax: 032 713 60 61, E-Mail: order@bfs.admin.ch Auf der Website des BFS: das Statistische Lexikon der Schweiz. Einzellizenz: Fr.20.- pro Jahr. Abonnementsbestellungen: http://www.bfs.admin.ch/bfs/portal/de/index/infothek/lexikon/abonneme nts.html Pressestelle BFS, Tel.: 032 713 60 13; Fax: 032 713 63 46 Publikationsbestellungen, Tel.: 032 713 60 60, Fax: 032 713 60 61, E- Mail: order@bfs.admin.ch Weiterführende Informationen und Publikationen in elektronischer Form finden Sie auf der Homepage des BFS http://www.statistik.admin.ch Die Medienmitteilungen des BFS können als elektronische Newsletter abonniert werden. Anmeldung unter http://www.news-stat.admin.ch

Das könnte Sie auch interessieren: