Bundesamt für Statistik

BFS: Preisstatistik 2004 Inventar der preisrelevanten politischen Massnahmen

Preisstatistik 2004 Inventar der preisrelevanten politischen Massnahmen Der Bundesrat hat das Bundesamt für Statistik (BFS) im Zusammenhang mit der Revision 1993 des Landesindexes der Konsumentenpreise beauftragt, die Indexwirkung politischer Massnahmen systematisch zu schätzen, die Schätzresultate zu publizieren und in einem Inventar nachzuführen. Das Inventar der preisrelevanten politischen Massnahmen ist eine Zusammenstellung der politischen Entscheide auf Bundesebene vornehmlich aus den Bereichen der neuen wirtschaftlichen Rahmengesetze, des Steuerwesens, der administrierten Preise, des Verkehrs, der Landwirtschaft, der Energie oder der Umwelt. Kantonale oder kommunale Massnahmen sind nicht enthalten. Das Inventar berücksichtigt die Massnahmen, welche die Preisentwicklung im Jahr 2004 beeinflusst haben oder sie in mehr oder weniger naher Zukunft beeinflussen werden, sowie Massnahmen, welche gegenwärtig diskutiert werden, aber noch nicht verabschiedet worden sind. Diese politischen Entscheide haben direkte und indirekte Auswirkungen auf die Preise. Deren Schätzung beschränkt sich in diesem Inventar auf die direkten Auswirkungen1. Im Rahmen des Möglichen wird eine Schätzung der Auswirkungen der Massnahmen auf den Produzentenpreisindex (PPI), den Importpreisindex (IPI) sowie den Landesindex der Konsumentenpreise (LIK) angegeben. Die Auswirkungen auf die Preise wurden auf der Basis des Warenkorbes 2004 und des Preisniveaus vom September 2004 geschätzt2. Wenn keine Schätzung der potenziellen Auswirkungen möglich war, haben wir uns darauf beschränkt, Veränderungen der Indizes ex post zu erwähnen. Sofern es die Massnahmen erlauben, wird deren potenzieller Einfluss geschätzt und mit dem tatsächlichen Verlauf der Indizes verglichen. Preisänderungen werden in der Regel durch zahlreiche Faktoren beeinflusst, die manchmal schwierig zu identifizieren und zum Teil auch gegenseitig voneinander abhängig sind. Ihre jeweiligen Auswirkungen sind nicht immer direkt bezifferbar. Was die potenziellen Auswirkungen in der Zukunft betrifft, so ist es schwierig, die Entwicklung der Wechselkurse oder den Konkurrenzdruck auf den verschiedenen Märkten vorauszusehen. Sämtliche in diesem Inventar aufgelisteten Massnahmen werden in einem sich wandelnden politischen und wirtschaftlichen Umfeld getroffen. Politische Massnahmen, deren Umsetzung noch nicht begonnen hat, können bezüglich ihres Inhalts oder ihres Realisierungszeitpunkts noch Änderungen erfahren. Redaktionsschluss für das vorliegende Inventar ist der 8. Oktober 2004. Änderungen nach diesem Zeitpunkt sind nicht mehr berücksichtigt. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Auskunft: Koch Dieter, Sektion Preis, Tel. 032 713 68 43, E-Mail: Dieter.Koch@bfs.admin.ch Corti Marcello, Sektion Preis, Tel. 032 713 60 96, E-Mail: Marcello.Corti@bfs.admin.ch Bestellnummer: 402-0400

Das könnte Sie auch interessieren: