Langenscheidt KG

Die beste Übersetzungshilfe seit Adam und Eva - Langenscheidt Sprachführer "Deutsch-Frau/Frau-Deutsch" von Mario Barth erscheint am 6. Oktober 2004 zur Buchmesse

Langenscheidt Deutsch-Frau/Frau-Deutsch von Mario Barth Ein ganz spezieller Sprachführer für Männer. Foto: Langenscheidt KG 2004. Abdruck honorarfrei. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de . Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Langenscheidt KG"

Hinweis: Ein Bild wird durch Photopress über Keystone verbreitet

Querverweis auf Bild: www.newsaktuell.ch/d/story.htx?nr=100478265

    München/Hamburg (ots) - Endlich! Langenscheidt und der Comedian Mario Barth präsentieren den ultimativen Sprachführer für mehr Verständnis zwischen Frauen und Männern: "Deutsch-Frau / Frau-Deutsch". Die einmalige Übersetzungshilfe von Mario Barth, der sich in seinem erfolgreichen Live-Programm "Männer sind Schweine... Frauen aber auch!" schon lange mit der Beziehung zwischen Frauen und Männern auseinandersetzt, wird so manchem Mann den Umgang mit dem weiblichen Geschlecht erleichtern. Denn: Frauen sprechen einfach eine andere Sprache als Männer. Entsprechend gross sind daher bei vielen Männern die Verständnisprobleme. Genau hier setzt "Deutsch-Frau / Frau-Deutsch" an und wird, aus dem Erfahrungsschatz von Mario Barth schöpfend, Abhilfe schaffen.

    Doch warum ist die Sprache der Frauen so kompliziert? Anders als Männer, die einfach das sagen, was sie meinen, benutzen Frauen nach Meinung von Mario Barth einen "Subtext", den die Männer aber in den seltensten Fällen als solchen erkennen! Bestes Beispiel ist das Thema Shopping. Sagt die Frau nach der erfolgreichen Auswahl von Schuhen und Blusen "Stell dich schon mal an" bedeutet das "Du zahlst". Deshalb bedeutet der Begriff MODE auch nichts anderes als "MÄNNER OPFERN DAS ERSPARTE". Auch im Bett regiert der Subtext. Meint die Frau beispielsweise "Lass uns kuscheln" meint sie eigentlich: "Ich will keinen Sex!".

    Mit Hilfe dieses Buches lernen Männer also die wichtigste Sprache, die ein Mann beherrschen muss: die Frauensprache. Männer-Sätze wie "Da verstehe einer die Frauen" gehören damit der Vergangenheit an. Doch Mario Barth, der erst kürzlich von Anke Engelke zum Männerbeauftragten gekürt wurde, hat diesen Sprachführer auch geschrieben, um das Verständnis zwischen Männern und Frauen zu verbessern. "Ich weiss", so der Comedian, "für Frauen ist es schwierig nachzuvollziehen, dass wir Männer einfach nur das sagen, was wir auch meinen. Es liegt einfach daran, dass wir Männer primitiver sind als Frauen, was aber nicht heisst, dass wir weniger Spass am Leben haben."

    Der Autor will sich mit dem Sprachführer aber keineswegs über Frauen lustig machen: "Ich liebe Frauen und versuche nur, mit diesem Buch Beziehungen in diesem und anderen Ländern zu retten. Ich will Frauen nicht vorführen, sondern eigentlich nur Hilfestellung zu geben."

    "Deutsch-Frau / Frau-Deutsch" erscheint zur Buchmesse am Mittwoch, den 6. Oktober 2004 und kostet 9,95 Euro.

    Zum Autor:

    Der gebürtige Berliner Mario Barth ist der Shooting-Star der deutschen Comedy-Szene. 2003 gewinnt er u.a. bei RTL den "Comedy Cup" und in Berlin den Kabarettpreis der Wühlmäuse. Regelmässig ist er ein gern gesehener Gast in TV-Sendungen wie z.B. "Quatsch Comedy Club" und "tv total". Die erste Staffel seiner eigenen Comedy-Sendung "Keine Ahnung" (Pro7) war so erfolgreich, dass sie im Januar 2005 fortgesetzt wird (die Dreharbeiten laufen schon). Begeisterungsstürme ruft Mario Barth auch auf seiner laufenden Tournee hervor. Sein Bühnenprogramm "Männer sind Schweine... Frauen aber auch!" wird er allein in diesem Jahr über 120mal vor ausverkauftem Haus präsentieren. Die Live-Tour wird ab September 2004 fortgesetzt. Für 2005 sind rund 140 Auftritte in Vorbereitung. Alle Tourtermine finden interessierte Leser unter www.mario-barth.de.

    LANGENSCHEIDT Deutsch-Frau / Frau-Deutsch     128 Seiten - ISBN: 3-468-73122-1     EUR 9,95 (D) - EUR 10,30 (A) - sFr 18,20     Erscheinungstermin im Handel: 6. Oktober 2004     LANGENSCHEIDT VERLAG MÜNCHEN

    Achtung:     Presseveranstaltung und Buchpremiere     am 6.10.04 um 10 Uhr     auf der Frankfurter Buchmesse.     Nur mit Anmeldung!


ots Originaltext: Langenscheidt KG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch


Ansprechpartnerin Produkt-PR Langenscheidt Verlag
für Fragen zum Buchprojekt und Anmeldung zur Buchpräsentation
für Deutschland:
Simone Kohl
Mies-van-der-Rohe-Str. 1
D-80807 München
Tel.: 0049-89-360 96-292
Fax:  0049-89-360 96-295
s.kohl@langenscheidt.de

für Österreich und Schweiz:
Trudi Brülhart
Pressebüro B & T
Südbahnhofstr. 10
CH - 3007 Bern
Tel.: 0041-31-371 8525
Fax:  0041-31-371 8524
trudibruelhart@bluewin.ch

für Interviewwünsche mit Mario Barth:
Heiko Neumann
Mario Barth Pressekontakt
c/o Menyesch Public Relations
Tel.: 0049-(0)40-36 98 63 16
Fax:  0049-(0)40-36 98 63 10
neumann@m-pr.de



Weitere Meldungen: Langenscheidt KG

Das könnte Sie auch interessieren: