Langenscheidt KG

Berlitz neu positioniert
Unter dem Dach der Langenscheidt Verlagsgruppe steht die Marke Berlitz künftig für "Einfach Sprachen lernen"

München (ots) - Mit Sprachlernprodukten der locker-leichten Art positioniert sich das Berlitz-Verlagsprogramm, das seit Februar 2002 zur Langenscheidt-Gruppe gehört, in Deutschland neu. Den Auftakt des neuen Programms, das im Frühjahr 2003 in den Buchhandel kommt, bilden Starter-Sprachkurse, unterhaltsame Audio-Kurse und Wortschätze speziell für Deutschsprachige, gefolgt von Berlitz Sprachkalendern. Alle Titel erscheinen jeweils für die Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch. Das neue Corporate Design in der Leitfarbe Hellblau macht den frischen Wind bei Berlitz sichtbar. "Einfach Sprachen lernen" - mit diesem Slogan kann man das deutsche Berlitz-Programm künftig kurz umschreiben. Für Berlitz, seit Februar 2002 eine weitere starke Marke der Langenscheidt Verlagsgruppe, werden im Unternehmen nun die Weichen für die Neupositionierung gestellt: Unter der neuen Leitfarbe Hellblau übernimmt Berlitz im Gesamtportfolio der Gruppe ab sofort den etwas leichteren Part. "Berlitz wird ein ganz eigenes, lockereres Profil haben als das Langenscheidt-Programm, das in der Regel stärker methodisch in die Fremdsprache einführt", so Dr. Vincent Docherty, Berlitz-Verantwortlicher für den Bereich Sprachen: "Konkurrenz im eigenen Hause wird es daher nicht geben". So klar das Profil, so straff auch das Portfolio, das sich derzeit ganz auf Spracherwerb und -training konzentriert. Mit dem Schwerpunkt auf einem unterhaltsamen Zugang zur Fremdsprache richtet sich Berlitz an ein eigenes Zielpublikum: aktive Menschen, die eine Fremdsprache schnell, auf einfache Art und Weise, mit ebenso ansprechenden wie qualitativ hochwertigen Materialien erlernen oder auffrischen wollen. Den Auftakt bilden die so genannten Berlitz Starterkurse in Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch. Mit einer Kombination aus Lehrbüchern und Audio-CDs ermöglichen sie echten Anfängern und Anfängerinnen den raschen Einstieg in die jeweilige Sprache. Ausserdem erscheinen die vom Deutschen ausgehenden, thematisch geordneten Berlitz Starter-Wortschätze in denselben Sprachen. Einen weiteren Programmbaustein bildet die Reihe ... in 60 Minuten, leichte Audio-Sprachkurse mit Musik, die es ebenfalls für Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch geben wird. Sie können als besonders typische Beispiele für das neue Berlitz-Profil gelten: Mit Geschichten und Liedern ermöglichen sie es, die wichtigsten Wörter, Wendungen und Sätze einer Fremdsprache in nur einer Stunde, ganz nebenbei zu erlernen - zum Beispiel beim Autofahren oder bei der Hausarbeit. Berlitz Sprachkalender für 2004 in diesen vier Sprachen, die ihre Fans Tag für Tag mit der richtigen Dosis Fremdsprachen-Training versorgen, runden das neue Programm des ersten Halbjahres 2003 ab. Berlitz ist seit knapp 125 Jahren ein Synonym für hervorragende Sprachdienstleistungen. Mit dem Verkauf seines Publishing-Bereichs an Langenscheidt kann sich das Unternehmen nun verstärkt auf sein Kerngeschäft konzentrieren: Es verfügt weltweit über mehr als 400 Sprachcenter in über 60 Ländern. Langenscheidt erwartet von dem Erwerb des Verlagsprogramms vor allem Synergieeffekte und mehr Marktanteile auf dem internationalen Parkett. Weltweit erscheinen unter dem Namen Berlitz derzeit mehr als 590 Titel in 21 Sprachen auf acht Märkten. Während diese breite Produkt-palette international voll genutzt werden soll, spielte der deutsche Markt bei der Akquisition eine eher untergeordnete Rolle. "Wörterbücher, Kindertitel, Reise- und Sprachführer", so erläutert Docherty, "kommen vorerst nicht ins deutsche Berlitz-Programm." Besuchen Sie uns auf der Buchmesse: Halle 3.0, Stand E 0125, Pressekonferenz Langenscheidt Verlagsgruppe, Dienstag, 8. Oktober, 13:00 bis 14:00 Uhr Hotel Marriott, Westendhalle II, Hamburger Allee 2-10, Frankfurt ots Originaltext: Langenscheidt KG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Ltg. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Langenscheidt KG Bernhard Kellner (ab 1. Oktober 2002) Mies-van-der-Rohe-Str. 1 80807 München Tel. +49/89/3-60-96-291 (Sekretariat PR) Fax +49/89/3-60-96-2-95 mailto: barbara.geiss@langenscheidt.de

Das könnte Sie auch interessieren: