FileNET (Switzerland) GmbH

eBiz-Event: 21. Juni 2001 im Hotel Arabella Sheraton Atlantis, Zürich

Unternehmensweit gut gerüstet in die Zukunft - mit den eBusiness-Szenarien von FileNET und SAP Zürich (ots) - Wer sich im eBusiness-Zeitalter Wettbewerbsvorteile schaffen will, braucht einen reibungslos funktionierenden Service gegenüber Kunden und Geschäftspartnern. Am 21. Juni erfahren die eBiz-Teilnehmer von FileNET und SAP wie Unternehmen im schnellebigen Informations-Zeitalter mit durchdachten eBusiness-Szenarien die nahtlose unternehmensübergreifende Zusammenarbeit sicher stellen können. Die präsentierten Lösungen für ein effizientes Management des internen und externen Informationsflusses stehen bereits bei zahlreichen Unternehmen im Einsatz. Nach der Begrüssungsrede durch Philipp Sander, Geschäftsführer FileNET Schweiz, übernimmt Ludger Helm das Wort. Er verdeutlicht wie Anwender von ERP-Systemen mit dem Document Warehouse von FileNET alle SAP-bezogenen Dokumente und Daten archivieren und R/3-Dokumente über deren gesamten Lebenszyklus verwalten können. Die von Dr. Bob Goethals, IT Austria, präsentierte Fallstudie zeigt auf wie Österreichs grösster RZ- und TK-Dienstleister mit seinem neuen System den Rechnungsprüfungs-Prozess drastisch verkürzt hat. Am Projektbeispiel Henkel erläutert Jan Rieks wie Unternehmen die Euro-Problematik hinsichtlich IT-Systemumstellung und SAP-Archivierung mit einem leistungsfähigen Basispaket und geringst möglichem Ressourcenaufwand in den Griff kriegen. Frank Grotepass widmet sich dem Thema Unternehmensportale. Schwerpunkte seines Referates sind Portallösungen wie mySAP.com, über die mittels FileNET Modulen auch der Austausch von Dokumenten und Inhalten in B2B-Szenarien organisiert werden kann. Dr. Ralf Rieger von SAP und Jan Riecks stellen Plattformen für die unternehmensinterne und -übergreifende Zusammenarbeit via Internet vor, die es Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Kunden ermöglichen, jederzeit auf alle erforderlichen Informationen, Anwendungen und Dienste zuzugreifen. Im Anschluss an den Informationsteil sind alle Teilnehmer zu einem Apero mit den Referenten eingeladen. Anmeldung: bis 21. Juni 2001 unter bsz-zuerich@access.ch Veranstaltungsbeginn: 14.00 Uhr. ots Originaltext: FileNET (Switzerland) GmbH Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Pressekontakt: FileNET (Switzerland) GmbH Philipp Sander Stampfenbachstrasse 48 CH-8035 Zürich Tel. +41 1/365 77 55 E-Mail: psander@filenet.com Pressestelle: in marketing gmbh Dominique Tamborini Ifangstrasse 12 CH-8603 Schwerzenbach Tel. +41 1/806 40 53 E-Mail: dominique@inmarketing FileNET GmbH Stefan Pfeiffer Dietrich-Bonhoeffer-Str. 4 D-61350 Bad Homburg Tel. +49/6172/963-123 E-Mail: spfeiffer@filenet.com

Das könnte Sie auch interessieren: