Utimaco Safeware AG

Utimaco und Microsoft integrieren Vistas BitLocker in SafeGuard Enterprise

Oberursel (ots) - Utimaco - The Data Security Company und Microsoft kündigen auf der CeBIT 2007 die gemeinsame Integration der Laufwerksverschlüsselung BitLocker von Vista und der Data Security Suite SafeGuard Enterprise von Utimaco an. Microsoft BitLocker ist ein Laufwerk-Sicherheitsfeature, das in Microsoft Windows Vista Enterprise und Ultimate für Clientcomputer zur Verfügung steht. Mit SafeGuard Enterprise kann dieses neue Feature des Microsoft Betriebssystems zentral verwaltet werden. Dies gilt auch in der Kombination mit anderen Sicherheitslösungen über verschiedene Plattformen hinweg sowie für Sicherheitslösungen im Hinblick auf Wechselmedien. Um einen optimalen Schutz von Unternehmensdaten sicherzustellen, haben Utimaco und Microsoft ihre Sicherheitsexpertise gebündelt. Im Rahmen der Partnerschaft arbeiteten Entwicklungsteams aus beiden Unternehmen gemeinsam an der Integration ihrer Sicherheitslösungen mit dem Ziel, die reibungslose Verwaltung der BitLocker-Lösung von Windows Vista über das zentrale Management-Modul von SafeGuard Enterprise, der neuen Datensicherheitssuite von Utimaco, zu gewährleisten: Im Ergebnis können Unternehmen nun Vista BitLocker auch in heterogenen IT-Landschaften einsetzen und profitieren von einer vollständig transparenten und zentral verwaltbaren Lösung für mehr Informationssicherheit. Durch die Integration lassen sich jetzt beispielsweise auch zusätzliche Festplattenpartitionen und Wechselmedien verschlüsseln. Weitere Vorteile bietet die gemeinsame Lösung bei der Umsetzung einer unternehmensweiten Datenschutzpolitik: Einheitliche Sicherheitsrichtlinien lassen sich zentral und schnell ausrollen und umfassen auch kritische Prozesse wie Key Management, Key Recovery-Anforderungen und Notfallprozeduren. "Microsoft unterhält enge partnerschaftliche Beziehungen zu Utimaco, und wir sind sehr gespannt auf die Einführung der SafeGuard-Lösung der nächsten Generation", erklärte Gerry Albert, Group Manager bei Microsoft und Director der SecureIT Alliance. "Microsoft arbeitet eng mit Utimacos Entwicklungsteam zusammen, um eine optimale Unterstützung für innovative Verschlüsselungstechnologien für Windows Vista und andere Produkte innerhalb unseres Portfolios bereitzustellen. Gleichzeitig wird der Stand der Technik weiterentwickelt, damit wertvolle Informationsressourcen gemeinsamer Kunden besser geschützt sind." Weitere Aspekte dieser engen Partnerschaft sind gemeinsame Marketingaktivitäten für die integrierte Lösung sowie die Darstellung der SafeGuard Enterprise Suite auf der CeBIT 2007 in der Präsentationsplattform Contoso von Microsoft. Das virtuelle Musterunternehmen Contoso wurde ins Leben gerufen, um potenziellen Kunden die Stärken von Microsoft-Lösungen verständlich und nachvollziehbar aufzuzeigen. Die praxisnahen Beispiele aus dem Geschäftsalltag eines mittelständischen Unternehmens erleichtern es Interessenten, die geeignete Lösung für ihren eigenen Betrieb zu finden, um ihre Produktivität und Wirtschaftlichkeit sowie Wettbewerbsvorteile zu steigern. „Unsere langjährige, sehr enge Verbindung mit Microsoft ist ein wichtiger Faktor, unser Hauptziel als Data Security Company zu erreichen, nämlich alle wertvollen Daten unserer Kunden zu schützen", erklärt Malte Pollmann, Vice President von Utimaco. „Die Integration von Vistas BitLocker und die enge Kooperation mit den Sicherheitsentwicklungsteams von Microsoft ist ein erneuter Beweis für unsere starke Partnerschaft und die führende Marktposition von Utimaco." ots Originaltext: Utimaco Safeware AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Weitere Informationen zum Lösungsportfolio unter http:// www.utimaco.de/produkte Weitere Informationen: Utimaco Safeware AG - The Data Security Company. Rieke Bönisch rieke.boenisch@utimaco.de

Das könnte Sie auch interessieren: