Utimaco Safeware AG

Utimaco weiter auf Wachstumskurs

    Oberursel (ots) - Nach vorläufigen Berechnungen hat Utimaco im zweiten Quartal (Oktober bis Dezember) des Geschäftsjahres 2005/2006 den Rekordumsatz der Vorjahresperiode von 11,1 Mio. Euro auf 12,0 Mio. Euro gesteigert. Im ersten Halbjahr (Juli bis Dezember) 2005/2006 betrug der Umsatz 21,3 Mio. Euro, was einer Steigerung von rund 16 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum (18,4 Mio. Euro) entspricht. Der Geschäftsbereich Personal Device Security, der auf Software-Produkte zum Schutz von Daten auf mobilen Endgeräten und in Netzwerken spezialisiert ist, steigerte den Umsatz im ersten Halbjahr um rund 23 Prozent auf 16,6 Mio. Euro (Vorjahr 13,5 Mio. Euro). Der Umsatz mit Software-Lizenzen wuchs hierbei in den ersten 6 Monaten des Geschäftsjahres 2005/2006 um 21 Prozent. Das Geschäft mit Projekten zur Absicherung elektronischer Geschäftsprozesse (Transaction Security) lag mit 5,1 Mio. Euro nach sechs Monaten knapp unter dem in der Vorjahresperiode erzielten Umsatz von 5,3 Mio. Euro. Das operative Konzernergebnis (EBIT) wurde nach vorläufigen Berechnungen auf 5,9 Mio. (Vorjahr 4,5 Mio. Euro) gesteigert. Danach betrug die EBIT-Marge 27,5 Prozent gegenüber 24,3 Prozent im Vorjahr. Die endgültigen Ergebnisse des ersten Halbjahres 2005/2006 werden am 22. Februar 2006 bekannt gegeben und in einer Analystenkonferenz erläutert.     Utimaco Safeware AG ist einer der führenden Hersteller von professionellen Lösungen für die IT-Sicherheit. Die von Utimaco entwickelten Sicherheitstechnologien und -lösungen schützen die elektronischen Werte von Unternehmen und Behörden vor unberechtigtem Zugriff und gewährleisten Vertraulichkeit von Geschäftsprozessen. Der Geschäftsbereich Personal Device Security liefert Lösungen zur Gewährleistung von mobiler Sicherheit in den Bereichen starke Authentisierung inkl. biometrischer Verfahren, Verschlüsselung und Integritätskontrolle. Die Produkte sichern Daten in Terminal Server- und Citrix-Umgebungen, auf PCs, Laptops, PDAs und beim mobilen Einsatz. Der Geschäftsbereich Transaction Security ist spezialisiert auf Sicherheitslösungen für E-Business-, E-Government- und E-Payment auf Basis eigener Technologien.


ots Originaltext: Utimaco Safeware AG
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:


Utimaco Safeware AG
Jutta Stolp
Tel: +49(0)6171/88-1117
jutta.stolp@utimaco.de



Weitere Meldungen: Utimaco Safeware AG

Das könnte Sie auch interessieren: