Utimaco Safeware AG

Utimaco: Starkes Wachstum in Q1 2005/2006

    Oberursel (ots) - Nach vorläufigen Berechnungen hat Utimaco im ersten Quartal (1. Juli bis 30. September 2005) des Geschäftsjahres 2005/2006 (1. Juli 2005 bis 30. Juni 2006) einen Umsatz von 9,4 Mio. Euro erzielt. Dies entspricht einer Steigerung von rund 29 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal (7,3 Mio. Euro).

    Der Produktbereich Personal Device Security, der auf Software-Lösungen zum Schutz von Daten auf mobilen Endgeräten und in Netzwerken spezialisiert ist, steigerte den Umsatz um rund 48 Prozent auf 7,1 Mio. Euro (Vorjahr 4,8 Mio. Euro). Der Umsatz mit Software-Lizenzen stieg hierbei mit 75 Prozent deutlich überproportional zum Gesamtumsatz dieses Bereichs.

    Das Geschäft mit Projekten zur Absicherung elektronischer Geschäftsprozesse (Transaction Security) lag mit einem Umsatz von 2,3 Mio. Euro leicht unter dem Rekordergebnis des Vorjahresquartals von 2,5 Mio. Euro.

    Mit einem vorläufigen operativen Konzernergebnis (EBIT) von 1,9 Mio. Euro wurde das Ergebnis des Vorjahrszeitraums von 0,9 Mio. Euro mehr als verdoppelt. Die EBIT-Marge betrug 20,2 Prozent (Vorjahr 12,5 Prozent).

    Die endgültigen Ergebnisse des ersten Quartals werden am 17. November 2005 bekannt gegeben und in einer Analystenkonferenz erläutert.


ots Originaltext: Utimaco Safeware AG
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:


Utimaco Safeware AG
Jutta Stolp, CIRO
Investor Relations
Tel.: +49 (61 71) 88 - 11 17
jutta.stolp@utimaco.de



Weitere Meldungen: Utimaco Safeware AG

Das könnte Sie auch interessieren: