Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

Verband Swiss eMobility öffnet sich für Einzelmitgliedschaften

Bern (ots) - Der Verband Swiss eMobility wurde im September 2012 auf Betreiben der Mobilitätsakademie hin gegründet und setzt sich auf politischer Ebene für die Entwicklung der Elektromobilität in der Schweiz ein. Er vertritt die Interessen der E-Mobilitätsnutzer in der Schweiz gegenüber Bund, Kantonen und Gemeinden. Neben der bereits bestehenden Kollektivmitgliedschaft für Unternehmen und Institutionen bietet der Verband neu auch Mitgliedschaften für Einzelpersonen an, welche sich für die Elektromobilität einsetzen.

Der Verband Swiss eMobility hat mit der Lancierung des Projektes EVite, einer privat finanzierten Initiative, bereits den Grundstein zum Bau eines flächendeckenden Netzes an Schnellladestationen gelegt. Nun geht es darum, den Elektromobilitätsnutzern in der Schweiz eine Stimme zu geben, damit auch auf politischer Ebene die Grundlagen zur Förderung der Elektromobilität geschaffen werden können. "Durch die Mitgliedschaft für Einzelpersonen macht der Verband Swiss eMobility einen wichtigen Schritt, um zu einer Interessensvertretung aller Elektromobilitätsnutzer in der Schweiz zu werden. Die daraus entstehende E-Mobilitäts-Community wird dabei helfen, den Anliegen ebendieser E-Mobilitätsnutzer auf kommunaler, kantonaler und nicht zuletzt nationaler Ebene Gehör zu verschaffen", so Thierry Burkart, Präsident von Swiss eMobility und FDP Grossrat des Kantons Aargau.

Die Grundlage der inhaltlichen Arbeit des Verbandes ist die "Schweizer Road Map Elektromobilität", welche vom Schweizer Forum Elektromobilität 2011 erstellt wurde und mittlerweile von 30 Unternehmen und Verbänden mitgetragen wird. Die Road Map beschreibt den Weg der Schweiz hin zur Elektromobilität und fordert unter anderem ein eindeutiges politisches Bekenntnis zur Elektromobilität, den Aufbau einer landesweiten Ladeinfrastruktur und eine einheitliche Kenntlichmachung der E-Infrastrukturen.

Swiss eMobility steht grundsätzlich allen interessierten Einzelpersonen, Unternehmen und Institutionen offen, die sich für die Marktentwicklung der Elektromobilität in der Schweiz einsetzen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.swiss-emobility.ch

Kontakt:

Dr. Jörg Beckmann, Direktor der Mobilitätsakademie und 
Geschäftsführer von "Swiss eMobility"
Tel.: +41 79 619 79 80,
E-Mail: joerg.beckmann@tcs.ch

Christina Haas, Verantwortliche Kommunikation & PR von Swiss
eMobility,
Tel.: +41 58 827 34 09
E-Mail: christina.haas@tcs.ch


Weitere Meldungen: Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

Das könnte Sie auch interessieren: