Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

Ein moderner Phileas Fogg

Bern (ots) - Carlo Schmid hat am letzten Samstag, dem 29. September, seine Weltumrundung im Flugzeug erfolgreich abgeschlossen. Er ist damit der jüngste Pilot, der dies jemals geschafft hat. Der TCS hat ihn auf seiner gesamten Abenteuerreise unterstützt.

Mit 22 Jahren ist Carlo Schmid der jüngste Pilot aller Zeiten, der die Welt im Alleingang umrundet hat. Am 11. Juli dieses Jahres war er in Dübendorf gestartet; am letzten Samstag, dem 29. September, ist er wieder zurückgekehrt. In den 80 Tagen seiner Reise konnte der neue Rekordhalter stets auf die professionelle Unterstützung des TCS zählen.

Carlo Schmid war mit der Reiseschutzversicherung der TCS - dem ETI-Schutzbrief - unterwegs und profitierte somit während seiner Reise um die Welt von der professionellen Betreuung durch ETI-Med, dem medizinischen Dienst des TCS. Vor dem Abflug wurde ein umfassender medizinischer Check-up vorgenommen, und während der gesamten Reisezeit erfolgten regelmässig telefonische Kontakte mit TCS Assistance.

Ein Traum wurde wahr Der grösste schweizerische Mobilitäts-Club spielte eine entscheidende Rolle beim Erfolg der Reise von Carlo Schmid. "Für mich wurde mit diesem Flug um die Welt ein Traum wahr. Und ohne die Unterstützung durch den TCS hätte ich diesen Traum nicht realisieren können. Ich denke da vor allem an die Hilfeleistungen, als ich in Indien durch eine Bauchgrippe geschwächt war und an die ärztliche Kontrolle in Japan", betonte der junge Pilot.

Leidenschaftlich engagiert Der TCS war von Beginn an überzeugt von dem Projekt. Die Reise von Carlo Schmid stand auch im Zeichen der Unterstützung von UNICEF für den Schutz von Kindern. Letztlich widerspiegelt die Abenteuerreise Schmids auch zentrale Werte des TCS: Leidenschaftlicher Einsatz für eine gute Sache, für die Mobilität und für persönliche Hilfeleistungen. Als nicht-gewinnorientierter Verein kann sich der TCS sehr gut mit einem auf das Gemeinwohl zielenden Vorhaben identifizieren. Und eine Reise um die Welt entspricht zudem genau der einer Dienstleistung des ETI-Schutzbriefs. Deshalb hat der TCS Carlo Schmid als "Platin-Sponsor" mit der ETI-Weltdeckung unterstützt.

Kontakt:

Stephan Müller, Mediensprecher TCS, 058 827 34 41, 079 302 16 36,
stephan.mueller@tcs.ch

Die TCS-Bilder sind auf Flickr -
www.flickr.com/photos/touring_club/collections.

Die TCS-Videos sind auf Youtube - www.youtube.com/tcs.



Weitere Meldungen: Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

Das könnte Sie auch interessieren: