Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

Sommerzeit - Reisezeit: Sicher unterwegs mit dem Motorrad

Bern (ots) - In den Sommermonaten sind viele Motorräder auf unseren Passstrassen unterwegs. Motorradfahrer wissen die Schönheiten landschaftlich reizvoller Routen zu schätzen. Eine gute Vorbereitung ist das A und O eines erlebnisreichen Ausflugs. Der TCS liefert einige wertvolle Tipps, die jedes "Abenteuer" mit dem Motorrad zu einem sicheren Genuss werden lassen.

Vor der Abfahrt lohnt es sich, die eigene Maschine einem kurzen "Sicherheitscheck" zu unterziehen. Im Interesse der Sicherheit sind folgende Punkte zu beachten:

- Pneus auf Luftdruck und Profiltiefe überprüfen - Scheinwerfer und Richtungsanzeiger kontrollieren - Kette schmieren und deren Spannung prüfen - Bremsen auf ihre Funktionstüchtigkeit hin kontrollieren

Ausrüstung

Da ein Motorradfahrer im Falle eines Unfalls weniger geschützt ist als ein Automobilist, empfiehlt der TCS, Wert auf eine gute Ausrüstung zu legen. Bei der eigenen Sicherheit sollte nicht gespart werden. Eine gute Ausrüstung besteht aus folgenden Komponenten:

- Homologierter Helm mit unzerkratztem Visier - Lendengurt und Rückenschutz - Handschuhe und Motorradstiefel - Motorradkombi oder entsprechende Weste und Hosen

Gut ausgebildete Motoradlenkerinnen und - lenker fahren sicher

Nicht nur Maschine und Ausrüstung sollten topfit sein, sondern auch die Motorradlenkerinnen und -lenker. Wer schon längere Zeit nicht mehr auf dem Motorradsattel sass, dem sei der Besuch eines TCS-Motoradkurses empfohlen. Nebst grundlegenden Manövern wird dort das Verhalten in Notsituationen wie Bremsen und Ausweichen geübt.

Rücksichtsvolles Verhalten im Verkehr

Rücksichtsvolles Verhalten im Strassenverkehr dient der eigenen, aber auch der Sicherheit anderer. Vorausschauendes Fahren trägt dazu bei, kritische Situationen zu vermeiden. Die Strasse ist keine Rennstrecke, Fahrweise und Geschwindigkeit sind stets den Verhältnissen anzupassen.

Bei Passfahrten ist vor allem bei engen Kurven Vorsicht geboten. Riskante Überholmanöver unbedingt vermeiden: Spurwechsel in hohem Tempo und das Überfahren der Sicherheitslinie bergen viele Gefahren.

Kontakt:

Stephan Müller, Mediensprecher TCS, 058 827 34 41, 079 302 16 36,
stephan.mueller@tcs.ch

Die TCS-Bilder sind auf Flickr -
www.flickr.com/photos/touring_club/collections.
Die TCS-Videos sind auf Youtube - www.youtube.com/tcs.

Mehr Informationen unter http://www.tcs.ch/de/kurse/motorraeder.php



Weitere Meldungen: Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

Das könnte Sie auch interessieren: