Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

TCS-App auch für Sehbehinderte gut geeignet

Bern (ots) - Die TCS-Smartphone-App ist von der Stiftung "Zugang für alle" mit dem "ÄCHZessibility Award" ausgezeichnet worden. Der Award belohnt Apps, welche sich durch einfache Zugänglichkeit auch für Blinde und Sehbehinderte hervorheben.

Die TCS-iApp wurde im Oktober 2010 lanciert, verzeichnet bislang über 700'000 Downloads und wurde insgesamt über 4,5 Millionen Mal benutzt. Seit Oktober 2011 ist die App auch für Android erhältlich. Diese erfolgreichen Zahlen der TCS-App werden durch die aktuellen Würdigungen bestätigt.

Nominiert bei den "Swiss App Awards"

Bei den am 21. März in Zürich erstmals vergebenen "Swiss App Awards" gehörte die TCS-Applikation zum engen Kreis der Nominierten in der Kategorie "Most Downloaded App". Eine achtköpfige Fachjury verlieh die Auszeichnungen an besonders innovative Schweizer Smartphone-Apps. Die Jury untersuchte die eingesandten Apps zwar auf "Usability" (Benutzerfreundlichkeit), verzichtete jedoch auf spezifische Tests in Bezug auf "Accessibility" (Zugänglichkeit) mittels assistiven Technologien (z.B. Screenreader, VoiceOver).

Ausgezeichnet von der Stiftung "Zugang für alle"

Inspiriert von den "Swiss App Awards", bewertet die Stiftung "Zugang für alle" die Apps auf ihre Zugänglichkeit, ihre Barrierefreiheit auch für blinde oder sehbehinderte Personen. Die Stiftung versteht den "ÄCHZessibility Award" somit als Ergänzung zu den "Swiss App Awards". Der Name verbindet das Wort "Accessibility" mit dem seufzenden "Ächz", das vielen behinderten Menschen bei der Nutzung von ihnen nicht oder nur schwer zugänglichen Technologien entfährt.

TCS-App überzeugt mit Verkehrskartenansicht

Die TCS-App überzeugte vor allem durch ihre Verkehrskartenansicht: Fährt ein sehbehinderter User mit dem Finger über die Kartenansicht, sagt VoiceOver beim Berühren eines Info-Symbols jeweils eine Zusammenfassung an. Bei Bedarf kann ganz einfach auch eine ausführlichere Beschreibung über Grund und Dauer der Verkehrsstörung abgerufen werden. Zusätzlich haben auch sehbehinderte Personen die Möglichkeit, die alternative Listenform der Verkehrsinformationen zu nutzen.

Kontakt:

Stephan Müller, Mediensprecher TCS, 031 380 12 03, 079 302 16 36, 
stephan.mueller@tcs.ch

Die TCS-Bilder sind auf Flickr -
www.flickr.com/photos/touring_club/collections.
Die TCS-Videos sind auf Youtube - www.youtube.com/tcs.


Weitere Meldungen: Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

Das könnte Sie auch interessieren: