Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

Stellungnahme des TCS zum ablehnenden Entscheid des Bundesgerichts in Sachen 140

Bern (ots) - Der TCS nimmt zur Kenntnis, dass das Schweizerische Bundesgericht die Beschwerde in Sachen 140 abschlägig beantwortet hat.

Dieser Entscheid stellt die rasche Unterstützung auf der Strasse und die Gewährung der Verkehrssicherheit vor neue Herausforderungen.

Der TCS setzt alles daran, dass die Hilfesuchenden (seine 1.6 Millionen Mitglieder sowie Hilfesuchende generell) weiterhin in bestmöglicher Weise rasch und sicher zu den benötigten Dienstleistungen kommen.

Um dies sicherzustellen, hat er dafür die eigene Nummer 0800 140 140 bereitgestellt und wird bis zur Teilung der Nummer auch die Nummer 140 weiter bedienen.

Bezüglich der Teilung der Nummer 140 mit andern Anbietern wird er sich im Sinne der Verkehrssicherheit für die beste Lösung einsetzen.

Kontakt:

Deutsch : Stephan Müller, Mediensprecher TCS, 031 380 11 44, 079 302
16 36, stephan.mueller@tcs.ch
Französisch/Italienisch : Moreno Volpi, Mediensprecher TCS, 079 707
71 28, moreno.volpi@tcs.ch
Italienisch : Renato Gazzola, Mediensprecher TCS, 079 686 08 80,
renato.gazzola@tcs.ch



Weitere Meldungen: Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

Das könnte Sie auch interessieren: