Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

Verbrauchskatalog 2012: Ideale Entscheidungshilfe beim Neuwagenkauf

Bern (ots) - Der Verbrauchskatalog 2012 ist erschienen und zeigt auf einen Blick die energieeffizientesten Neuwagen in den verschiedenen Fahrzeugklassen. Für jedes der 4'980 aufgeführten Fahrzeugmodelle werden der Treibstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und die Effizienzkategorie aufgeführt. Fast 100% aller Dieselfahrzeuge sind mit einem Partikelfilter ausgerüstet. Der Normverbrauch des sparsamsten Modells in der Mittelklasse beträgt bloss noch 3.8 Liter Diesel auf 100 km.

Ein wichtiges Entscheidungskriterium für den Fahrzeugkauf ist der Treibstoffverbrauch und - angesichts der aktuellen Umweltdebatte - auch der CO2-Ausstoss. Kohlendioxid entsteht unter anderem auch bei der Verbrennung von fossilen Brenn- und Treibstoffen. Treibstoff sparen bedeutet deshalb gleichzeitig auch, weniger CO2 auszustossen.

Verbesserte Energieetikette Der Bundesrat hat am 18. Juni 2010 entschieden, die bestehende Energieetikette zu verbessern. Die Energieetikette für Personenwagen wurde auf den Sommer 2011 hin revidiert und tritt per 1. Januar 2012 in Kraft. Die bisherige Energieetikette war vor allem auf fossil betriebene Fahrzeuge ausgerichtet. Neu deckt die Etikette dank klar definierter Umrechnungsfaktoren auch alternative Antriebsformen wie Elektrofahrzeuge ab. Um die unterschiedlichen Antriebe und Treibstoffe miteinander vergleichen zu können, wird für die Bewertung der Energieverbrauch von der Energiequelle bis zum Rad (well-to-wheel) statt - wie bisher - nur vom Tank zum Rad (tank-to-wheel) berücksichtigt. Die wichtigsten Neuerungen sind im Ratgeber beim Kapitel "Energieetikette 2012" auf den Seiten 21 bis 26 beschrieben. Neu wird die Energieetikette jährlich per 31. Mai an den Stand der Technik angepasst. Die angepassten Werte gelten jeweils verbindlich ab dem 1. Januar des Folgejahres. Die Energieeffizienz der einzelnen Modelle wurde im Verbrauchskatalog 2012 bereits mit den neuen Kriterien berechnet.

Sparsame und klimafreundliche Modelle Im Verbrauchskatalog 2012 sind zahlreiche Informationen zu Klimapolitik, Energieetikette, Treibstoffen und Treibstoffverbrauch sowie auch nützliche Tipps überarbeitet worden. 43% der insgesamt 4'980 aufgelisteten Modellvarianten sind Dieselversionen. Besonders erfreulich ist dabei, dass 99.5% davon mit einem Partikelfilter ausgerüstet sind. Die Hybrid-Technologie beginnt immer mehr Fuss zu fassen. Zurzeit sind 20 Modelle von 12 verschiedenen Herstellern erhältlich. Darüber hinaus sind mehrere Fahrzeuge, die rein elektrisch betrieben werden, auf dem Markt erhältlich. Neu wurde diese Fahrzeugkategorie in die Top-Ten-Liste aufgenommen. 118 Modelle verbrauchen 4 Liter oder weniger auf 100 km. 852 Modelle, also gut ein Sechstel der Gesamtheit, verbrauchen 5 Liter auf 100 km oder weniger. Der spezifische Treibstoffverbrauch neuer Personenwagen konnte zwischen den Jahren 2000 bis 2010 um 21.2% gesenkt werden. Durchschnittlich beträgt der Verbrauch für das Jahr 2010 noch 6.62 Liter auf 100 km. Das Kapitel mit den «Top 10» pro Fahrzeugklasse widerspiegelt diese Anstrengungen der Autohersteller. Der Verbrauchskatalog 2012 steht ab sofort im Internet unter www.ratgeber.tcs.ch oder www.energieetikette.ch zum Download bereit.

Die BewDas Bewertungsverfahren ertung der Energieeffizienz der verschiedenen Modelle erfolgt mittels der Energieetikette des Bundes mit den Buchstaben A für "sehr energieeffizient" bis G für "wenig energieeffizient". Dabei wird mittels einer Formel der Treibstoffverbrauch in Abhängigkeit des Fahrzeuggewichtes bewertet. Diese Methode hat den grossen Vorteil, dass der Autokäufer seinen Bedürfnissen entsprechend das energieeffizienteste Modell innerhalb der gewünschten Fahrzeugklasse finden kann. Bei einer Rangliste die sich nur auf die Absolutwerte abstützt, bleiben die Bestwerte den Kleinwagen vorbehalten, was den Nutzen einer solchen Bewertung massiv schmälert.

Kontakt:

Stephan Müller, Mediensprecher TCS, 031 380 11 44, 079 302 16 36,
stephan.mueller@tcs.ch

Die TCS-Bilder sind auf Flickr -
www.flickr.com/photos/touring_club/collections.
Die TCS-Videos sind auf Youtube - www.youtube.com/tcs.



Weitere Meldungen: Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

Das könnte Sie auch interessieren: