Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

Touring Club Schweiz baut Verkehrssicherheitszentrum in Derendingen

Bern (ots) - Der Touring Club Schweiz investiert in Derendingen CHF 11 Mio. in den Bau eines neuen Verkehrssicherheitszentrums. Mit diesem optimal gelegenen Standort im Mittelland baut er das Kursangebot seiner Tochtergesellschaft Test & Training tcs AG weiter aus.

Der Touring Club Schweiz hat in Zusammenarbeit mit den Sektionen Solothurn und Bern beschlossen, in Derendingen SO ein weiteres Aus- und Weiterbildungszentrum zu bauen. Angrenzend an die Autobahn A 1 (Fahrtrichtung Zürich-Bern) entsteht auf 25'000 m2 Fläche das Verkehrssicherheitszentrum Derendingen. Seine Infrastruktur ermöglicht es, gleichzeitig vier unterschiedliche Fahrtrainings - vom Motorrad über Personenwagen, Lieferwagen, Lastwagen bis hin zu Car und Bus - durchzuführen. Einen eigentlichen Blickfang der Anlage bildet das Gebäude mit Empfangs- und Aufenthaltsbereich, Schulungsräumen und Restaurant. Zudem sind im gleichen Gebäude Büros für die Verwaltung und eine Unterhaltswerkstatt untergebracht.

Baubeginn ist im Mai 2011 und die Inbetriebnahme durch die TCS-Tochtergesellschaft Test & Training tcs AG ist auf das Frühjahr 2012 geplant. Mit der Inbetriebnahme des VSZ Derendingen schliesst der TCS eine wichtige Lücke auf dem Weg zu einem flächendeckenden gesamtschweizerischen Angebot für die fahrerische Aus- und Weiterbildung. Damit positioniert sich der TCS in der Schweiz als führender Anbieter von Fahrtrainings.

Kontakt:

Stephan Müller, Mediensprecher TCS, 031 380 11 44, 079 302 16 36, 
smueller@tcs.ch
Diego Tomasini, responsable Formation et perfectionnement, 079 418 65
73, dtomasini@tcs.ch

Die TCS-Bilder sind auf Flickr
(www.flickr.com/photos/touring_club/collections).
Die TCS-Videos sind auf Youtube (www.youtube.com/tcs).


Weitere Meldungen: Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

Das könnte Sie auch interessieren: