Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

TCS-Zentralpräsident Edgar Schorderet tritt zurück

Bern (ots) - Der Verwaltungsrat des TCS hat heute vom Rücktritt seines Zentralpräsidenten, Edgar Schorderet, auf den 31. Dezember 2007 Kenntnis genommen. Mit seinem Rückritt will der Zentralpräsident alle Spannungen zwischen den Organen des TCS ausräumen und das vollständige Vertrauen in die Organisation wieder herstellen. Der Verwaltungsrat attestiert dem zurückgetretenen Präsidenten, der Zentralpräsident der grossen Veränderungen im TCS zu sein. Ihm gelang es im Jahr 2005, Mehrheiten für neue Statuten zu finden und damit einen eigentlichen Strukturprozess im TCS zu initiieren. Er hat diese Modernisierung im TCS und die Rückkehr zu einer gesunden Finanzlage mit grossem Elan vorangetrieben. Die Aufgaben des zurückgetretenen Zentralpräsidenten werden ad interim vom gesamten Verwaltungsrat übernommen. Zudem wird die statutarische Findungskommission umgehend mit der Kandidatensuche beauftragt, damit die ordentliche Delegiertenversammlung im Juni 2008 einen neuen Zentralpräsidenten wählen kann. Kontakt: Luigi R. Rossi, Vizepräsident des TCS, 071 228 33 11 Edgar Schorderet, 079 210 80 38

Weitere Meldungen: Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

Das könnte Sie auch interessieren: