Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

TCS: Weg frei für den Diesel

    Genf (ots) - Der Touring Club Schweiz (TCS) begrüsst den Beschluss des Bundesrates, auf schwefelhaltigen Treibstoffen eine Lenkungsabgabe von 2 bis 5 Rappen einzuführen. Akzeptiert das Parlament die Vorlage, tritt Sie am 1. Januar 2004 in Kraft. Dieser Beschluss ebnet den Weg zur Förderung des Dieseltreibstoffes und damit zur weiteren Reduktion des Austosses von CO2.

    Schwefelfreie Treibstoffe sind unabdingbar für die neuen, mit Filtern ausgerüsteten Dieselfahrzeuge. Die Filter erlauben es, bis zu 95% der Emissionen von krebserregenden Feinstaubpartikeln (PM10) zu vermeiden.

    Ab diesem Zeitpunkt weist Diesel nur noch Vorteile aus, zumal das Haupthindernis für seine Förderung verschwunden sein wird.

ots Originaltext: TCS
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Rudolf Zumbühl
Tel. +41/22/417'27'20

Mediendienst
Maulbeerstrasse 10
Postfach 8535
3001 Bern
Tel.         +41/31/381'23'45
Fax          +41/31/381'06'46
Internet: http://www.tcs.ch

Mediendienst
Maulbeerstrasse 10
Postfach 8535
CH-3001 Bern
Tel.      +41/31/380'11'44
Fax        +41/31/380'11'46
mailto: Smueller@tcs.ch
[ 019 ]



Weitere Meldungen: Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

Das könnte Sie auch interessieren: