Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

"Touring" greift neue Verkehrssicherheitspolitik des Bundes auf

Motorräder sollen langsamer werden.

    Bern (ots) - Die erste Ausgabe der neu gestalteten Mobilitätszeitung "Touring" des TCS bringts an den Tag: In seinem Entwurf zur neuen Strassenverkehrssicherheitspolitik sieht der Bundesrat unter anderem vor, die Geschwindigkeit von Motorrädern auf 80km/h zu begrenzen.

    Die Katze aus dem Sack lässt das Bundesamt für Strassen zwar erst am 30. August: Der neue "Touring" greift aber bereits jetzt einige der von der skandinavischen "Vision Zero"-Politik beeinflussten bundesrätlichen Ideen auf.

    So sieht der Entwurf des Uvek nebst der Einführung der technischen Geschwindigkeitsbegrenzung auf 80 km/h weitere restriktive Massnahmen vor, die eine heftige Diskussion auslösen werden. So verlangt das Uvek-Papier, an welchem auch die Schweizerische Beratungsstelle für Unfallverhütung (bfu) beteiligt war, ein Mindestalter 18 für das Lenken von Motorrädern. Damit würde die Kategorie F bereits wieder aufgehoben, welche vorsieht, dass die 16-Jährigen mit dem 50-Kubik-Roller schneller als 45 km/h fahren dürfen.

    Der neu gestaltete "Touring", er ist mit einer Auflage von 1,4 Millionen Exemplaren die grösste Mobilitätszeitung der Schweiz, erscheint erstmals am 8. August.

ots Originaltext: TCS
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Stephan Müller
Mediensprecher
Tel. +41/31/380'11'44

Mediendienst
Maulbeerstrasse 10
Postfach 8535
3001 Bern
Tel.         +41/31/380'11'44
Fax          +41/31/380'11'46
mailto:    Smueller@tcs.ch
Internet: http://www.tcs.ch



Weitere Meldungen: Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

Das könnte Sie auch interessieren: